Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »slotengineer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 876

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:18

Ergebnis bei ARZD vom 25.6.2016

Hallo Zusammen!

Anhängend die Ergenisliste des Ö-SLP Laufes bei ARZD.

Vorab sei aber erwähnt, dass es so einen tollen Lauf noch nie gegeben hat.

So wenig Abflüge bzw. Chaosphasen hat es noch nie gegeben; z.B. bei einen Durchgang 13 Minuten ohne die Chaostaste zu betätigen.
Weiters eines der fairsten Rennen der Ö-SLP Geschichte, obwohl es wieder ein extrem knappes Ergebnis im Mittelfeld war.

Im ersten Durchgang zwischen dritten und achten Platz gerade einmal 5,7 Runden.
Beim Gesamtergebnis nicht viel anders; zwischen dritten und siebenten 12,4 Runden nach 180 Minuten Fahrzeit.
Wobei noch zu beachten ist! Bei den Viert-und Fünftplatzierten war der Abstand nach Rennende nur 0,09 Runden!!!

Grüsse Ö-SLP Koordinator
Andi Tögel
»slotengineer« hat folgende Datei angehängt:

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2016, 21:57

An alle, die mitgeholfen haben dieses Rennen durchzuführen:

Vielen Dank für die Gastfreundschaft, die gute Organisation und Vorbereitung; Die Bahn in einem Topzustand, für die Hitze könnt ihr nichts!

Thomas und ich haben uns wohl gefühlt und sind trotz dem letzten Platz zufrieden nach Hause gefahren, mehr war für uns einfach nicht drin.
es ist nicht immer leicht mit einem pubertierenden 16-jährigen Rennen zu fahren, aber er hat sich gut benommen und ist so gefahren, dass er nicht zu oft abfliegt. Für meinen kapitalen Abflug entschuldige ich mich nochmals bei allen, aber es hat eh nur unser Auto gelitten.

Schön war's und wir kommen gerne wieder
Die Gallier Slotefix und Sloterix

(Das Team mit dem ältesten und dem jüngsten Starter)
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Ähnliche Themen