Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Januar 2016, 17:26

Nissan Skyline GT-R (R34) - Eigenbau Chassis mit Carbon Achs- und Motorhalter

Servus,

bin gerade bei einem neuen Projekt: die Karosserie ist ein Nissan Skyline GT-R (R34).
Darunter wird´s wieder ein Eigenbau-Chassis:
Grundplatte aus Messing, Vorder- und Hinterachse gefedert.
Der komplette Aufbau (Achshalter, Motorhalter, Federschwingen usw.) wird aus Carbon gefertigt. Speziell Achshalter bzw. Motorhalter sind steifer und leichter als aus Alu.
Diesesmal entsteht aber nix mehr in Handarbeit. Habe mir eine kleine CNC-Portalfräse zugelegt.

Ein bisserl was hab ich schon fertig. Sind die ersten Versuche und noch etwas überdimensioniert. Da kann ich noch einiges an Material sparen.

Höhenverstellbarer Achshalter für hinten:



Motorhalter:


MfG
Matthias

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 606

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:32

Maulsperre

Hallo Matthias

Jedes mal bleibt mir bei Deinen Threads der Mund offen, woran das wohl liegt ?

Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

3

Freitag, 15. Januar 2016, 18:53

Update 1

Nach einer Zwangspause wieder was gemacht (habe auf die notwendigen Fräser bzw. Bohrer gewartet um
das Messing verarbeiten zu können :whistling: ):



MfG
Matthias

4

Sonntag, 17. Januar 2016, 18:38

Update 2

Und es geht weiter ...



MfG
Matthias

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 606

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Januar 2016, 22:05

Sag Matthias, wie dick ist die Grundplatte ?
Sieht so nach 2 mm aus ......

Weiter so :!:
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

6

Montag, 18. Januar 2016, 05:46

Ja, 2mm.

MfG
Matthias

7

Montag, 18. Januar 2016, 21:22

Update 3

Wieder ein paar Teile fertig...



MfG
Matthias

Beiträge: 869

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Januar 2016, 06:51

Servus Mathias!

Vorab möchte ich Dir sagen, dass Du eine wirklich saubere Arbeit machst. deine Frästeile sehen 1A aus.
Hast Du Dir allerdings schon überlegt wie Du die Wärme des Motors abführst, denn Carbon ist kein guter Wärmeleiter?

Grüsse Andi

9

Dienstag, 19. Januar 2016, 08:25

Servus,

danke!

Ich möchte es mit einem Aluminiumband probieren, welches ich über den Motor zur Bodenplatte klebe. Zusätzlich klebe ich das Band auch auf der Innen- und Unterseite des Motorhalters.

Mal schauen ob das funktioniert.

MfG
Matthias

valhalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Wohnort: Wolfpassing

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Januar 2016, 18:41

Hi Matthias!

Das sieht sehr hochwertig aus :appl:
Mich interessiert dabei noch, wofür (Bahn, Reifen) es konzipiert wurde.

lg
Alex
in der Ruhe liegt die Kraft

11

Dienstag, 19. Januar 2016, 21:07

Update 4

Servus,

ist für PU-Reifen auf Holzbahn.


Hab heute wieder ein paar Teile fertiggestellt. Schön langsam wird's fertig...






MfG
Matthias

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Januar 2016, 15:19

Sehr schön, mit welcher Fräse arbeitest du?
REVER5E be extravagant....

13

Samstag, 23. Januar 2016, 18:01

Ist eine kleine CNC Portalfräse von RC Letmathe.

14

Mittwoch, 27. Januar 2016, 05:43

Update 5

Karosserie ist mit dem Chassis verklebt:

(Chassis vor dem Verkleben)




Dann hab ich noch Felgeneinsätze gefräst. Sind nicht besonders schön geworden - das Alu war das falsche (zu weich und zäh).
Das kommt davon wenn man ein Stück aus der Restekiste nimmt ... :huh:



MfG
Matthias

Beiträge: 729

Wohnort: Wien

Beruf: Kreisfahrer

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Januar 2016, 07:25

Tolle Arbeit, bin gespannt ob die Wärmeableitung so funktioniert, wie du es dir vorstellst ! :thumbsup:

LG Walter :thumbup:
Speedway und Slotracing - Driften auf 2 oder 4 Rädern

16

Donnerstag, 28. Januar 2016, 09:14

Hab das Auto mit halbfertiger Karosserie mal einige viele Runden gequält: die Wärmeableitung mit dem Aluklebeband funktioniert.
Allerdings ist sicherlich ein ordentliches Blech welches oben flächig (mit Wärmeleitpaste) am Motor anliegt viel effizienter als das Klebeband (und auch effizienter als wenn der Motorhalter aus Aluminium ist).

Werde beim nächsten Modell damit experimentieren...

MfG
Matthias

17

Samstag, 30. Januar 2016, 18:40

Fertig!

Es ist geschafft.
Habe ein dunkles blau genommen (hatte ich noch übrig). Leider waren die Decal sehr brüchig. Einige sind sogar in mehrere Teile zerfallen :(





MfG
Matthias

18

Samstag, 6. Februar 2016, 19:13

Hallo Mattes

Wirklich schöner Flitzer geworden :thumbsup:
Sieht nicht nur auf den Bildern gut aus!!!

Baust wegen den thermischen Schwierigkeiten noch was um am Motorhalter?? Ach das war ja beim Lexus oder :?:

Gibts schon News zum neuen Porsche Projekt :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »fritzonkel« (6. Februar 2016, 20:22)


19

Samstag, 6. Februar 2016, 21:46

Servus "fritzonkel" ! :D

Schön dass du auch im Forum bist!

Der Lexus hat das Problem mit dem extrem heißen Motor. Das liegt aber glaub ich am Motor selber. Muss mal einen anderen einbauen.

Bezüglich neues Projekt - Porsche 956C: bin grad in der Planungsphase.
Werde dazu einen eigenen Thread erstellen sobald es handfeste Neuigkeiten gibt.

20

Samstag, 6. Februar 2016, 22:14

Super Sache :thumbup:

freu mich schon auf den neuen Thread gibt sicher wider einiges zu bestaunen :hb:

Ähnliche Themen