Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 19. April 2015, 13:56

1.Lauf am Metris-Ring

Hans-Peter Hillbrand Gedenkrennen-1.Lauf zur Ö-SLP




METRIS-Workshop




Gaaaaaaaaaaanz herzlichen Dank an Fr.Silvia für die tolle Verpflegung




Qualifying




1.Durchgang




Regrouping nach dem 1.Durchgang




2.Durchgang inkl.Gesamtergebnis










Sicht vom Rennleiter



SG Grunzl

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grunzl« (19. April 2015, 14:09)


Günther S.

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Wien

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. April 2015, 14:54

Glückwunsch an Team Rever5e und Metris, 2 sensationelle Tage, tolle Leute und Stimmung und ein Ergebnis das ich mir nicht erträumt hätte. Herzlichen Dank an alle welche für die Organisationen verantwortlich zeichnen. Grosser Dank auch an meinen Teampartner Dieter, welcher mein Auto zu einem Rennwagen gemacht hat mit dem man richtig fighten konnte. Noch eine Richtigstellung zu unserem Teamnamen, SM steht nicht wie irrtümlich angenommen wurde für Sado Maso (sonst wären wir ja mit Ledershirts angetreten) sondern einfach für Schlosser/Mayer ggg Freu mich schon auf das nächste Rennen, da Dieter und ich auch in dieser Form bei der ÖSLP gemeinsam weitermachen werden.
LG GüntHer


"es gibt nur ein Gas - VOLLGAS"

3

Sonntag, 19. April 2015, 17:26

Ich möchte mich bei unserem "slotengineer" Andi für die Organisation dieses Rennen´s bedanken,die Abläufe zum Rennen der top Zustand der Bahn von Anfang an bis zum Schluß und den schnell gefundenen "Gastfahrer" im Team Rever5e da mein Teamchef,Marko,leider das Bett mit Fieber hüten musste,Gute Besserung auf diesem Weg.


Ich glaube unser Gruppenfoto sagt mehr als 1000 Worte,es gab niemanden der keinen Spaß an der Veranstaltung hatte,egal welche Platzierung im Rennen erreicht wurde und ja, das Foto war NACH dem Rennen.

Ich freue mich auch das sich Fahrer gefunden und sich zu neuen Teams fusioniert haben.
SG Grunzl

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen


Beiträge: 889

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. April 2015, 09:31

Ein Hallo an Alle!

Hab die Ergebnisliste fertiggestellt, welche Ihr im Anhang findet.
Ich kann den voran gegangenen Berichten nur hin zu fügen; Danke für die Teilnahme und das freundschaftliche Verhalten. Die Fairheit aller spiegelt sich bei den Reparaturen wider. Es mussten durch kleine Hoppalas nur 2 Heckflügel und ein Felgeneinsatz befestigt werden.
Ein Dankeschön hat sich auch die Gastgeberin für die Bewirtung verdient.
Freue mich schon Euch alle beim nächsten Lauf in Tulln wieder zu sehen.

Grüsse Ö-SLP Koordinator Andi Tögel
»slotengineer« hat folgende Datei angehängt:

loebe 52

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Beruf: das arbeitsleben ist vorbei !!!!!

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. April 2015, 00:33

guten abend

an alle die dabei waren, hat mir echt spaß gemacht das erste mal in gai dabei zu sein danke an alle für die
fairen läufe !

speziellen dank an die gastgeberin, danke andi für die organisation und danke an meinen teampartner !

lg.gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loebe 52« (23. April 2015, 01:35)


Beiträge: 730

Wohnort: Wien

Beruf: Kreisfahrer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. April 2015, 10:08

Grüße alle die dabei waren !
Das erste mal in Gain - ich bin beim nächsten Rennen sicher wieder dabei.
Danke an Andy für die Organisation und danke an Silvia für die Verköstigung !
Danke an meinen Teampartner Gerhard - das Auto war super.
Es war ein schönes Slotwochenende unter netten gleichgesinnten Leuten. :thumbsup:

LG Walter :thumbup:
Speedway und Slotracing - Driften auf 2 oder 4 Rädern

Ähnliche Themen