Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2014, 21:34

Hintergrund - Hintergrundmotive - Panorama

Ich würde gerne einen Hintergrund für meine Bahn machen lassen ... zuerst dachte ich an Wolken, die einfach ins Blaue gepinselt/gesprayt werden, denn das Ganze sollte ja auch bezahlbar sein.
Mein "Künstler" hat mir heute auf der linken Seite Hochhäuser/Stadt (im Halbdunkeln) vorgeschlagen, die nach rechts in eine Landschaft verlaufen, wobei es in dieser Richtung heller werden soll.
Ein Hintergrund ohne Häuser mit grüner Wiese, ein paar Bäumen und Wolken würden mir auch gefallen.

Es würde mich interessieren welchen (anderen) Hintergrund ihr für eure Bahn wählen würdet?

CTK

Fortgeschrittener

Beiträge: 355

Wohnort: Kottingbrunn

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2014, 22:55

Le Mans, Dunlop Bogen Abenddämmerung bzw. Sonnenumtergang
CTK - Failure is not an option, Apollo XIII

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 650

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Dezember 2014, 09:58

Hallo Tomsi

ich habe folgendes:


und eine Tribühne



Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Dezember 2014, 21:49

Gefällt mir sehr gut Peter! Wo hast du denn die Hintergründe her, wie groß sind sie und was haben sie gekostet?

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 650

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Dezember 2014, 23:13

Hallo Tomsi

Die Bilder sind alle selbst gemacht.
Die Mercedes-Tribüne habe ich aus dem INet und etwas "gestutzt", denn sie war für meine Zwecke etwas zu wuchtig.
Die Leute auf der Böschung waren ursprünglich ein Kalenderbild, welches ich gescannt habe und dann ziemlich bearbeitet (gespiegelt, zerstückelt, wieder anders zusammen gesetzt, etc).

das ist das Kalenderbild gescannt



War viel Arbeit mit den Grafikprogrammen, denn ich bin kein Grafiker :wacko:

Die Bilder habe ich dann einfach am Tintestrahldrucker ausgedruckt (A4) und zu einem Banner zusammengeklebt.

Das Ganze ist in etwas 30 cm hoch und 220 cm lang
wenn ich nicht vergesse, mache ich morgen ein Bild davon, wie es fertig aussieht

Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:05

Wow!!! Respekt!!! Das hört sich nach einigen "Minuten" Arbeit an! Bitte mehr Bilder davon.

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 650

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 13:15

Hallo Tomsi

Gesamtansicht


Die Leitplanke ist aus Fensterdichtung gemacht, damit das Ganze einen 3D-Effekt bekommt

Das Panorama ist 170 cm breit und 23 cm hoch



Dann habe ich noch eine kleine Tribüne gebastelt:



LG
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Dezember 2014, 10:47

Sehr schön gemacht Peter! :applaus2:

9

Samstag, 13. Dezember 2014, 23:02

Hammerscharf. Das hab ich bei unserem Besuch übersehen, sonst hätte ich Dich schon damals gefragt, wie Du das gemacht hast.

Jetzt hab ich die Erklärung wenigstens schriftlich und kann jederzeit nachschauen.

Grüße, Walter