Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vettefreak

Anfänger

  • »Vettefreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: 2602 Neurisshof

Beruf: Trucker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. September 2006, 18:39

Cooles Slotcarvideo

La Course GT

Noch eins...

Vollgas bis man Kopfweh hat
(man beachte die Kopfbewegungen der Fahrer)

lG.
Mike!
Experience on road since 30. 09. 1996...

Truck: 13.242 km
Car: 164.029 km
Sum: 177.271 km

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vettefreak« (17. September 2006, 18:46)


2

Sonntag, 17. September 2006, 19:29

Slotcarvideo G7 auf Blue King

hi @ all,

das zweite video (das mit kopfweh *lol*)

sind gruppe7 wingcars auf einer blue king, aber das habe doch eh alle experten hier im forum gewusst, oder ?????

wenn nicht dann wissen sie es jetzt.


daten der bahn.

8 spuren, 48m lang, ca. 1000-1500 ah einspeiseleistung
spitzengeschw. in der steilwand ca. 140kmh
beschl von 0 auf 100 kmh ca. 0,4s
weltrekord für eine runde : 20.Juni 2006 , Benny Justice (USA), 1"4632 sec

lg
MAC

Vettefreak

Anfänger

  • »Vettefreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: 2602 Neurisshof

Beruf: Trucker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. September 2006, 19:32

RE: Slotcarvideo G7 auf Blue King

Zitat

Original von Mac
8 spuren, 48m lang, ca. 1000-1500 ah einspeiseleistung
spitzengeschw. in der steilwand ca. 140kmh
beschl von 0 auf 100 kmh ca. 0,4s
weltrekord für eine runde : 20.Juni 2006 , Benny Justice (USA), 1"4632 sec

lg
MAC


Und das soll Spaß machen? Naja.
Experience on road since 30. 09. 1996...

Truck: 13.242 km
Car: 164.029 km
Sum: 177.271 km

4

Sonntag, 17. September 2006, 21:55

Wenn ihr genau schaut dann lupfen die Fahrer nicht mal mehr wirklich das gas...

Es macht keinen Spass ist nur wettrüsten und darum fahren es auch nur ne handvoll leute auf der Welt...

Und die Fahrer sind sicher nicht die besten nur weil sie die schnellsten fahren.... :D

!

gruss

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

Vettefreak

Anfänger

  • »Vettefreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: 2602 Neurisshof

Beruf: Trucker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2006, 13:48

Und noch eines...

Indy Racing League

Langweiliger gehts wirklich nimmer, find ich. Aber immerhin, das Beobachten der Fahrer (2. von links) hat immer noch nen gewissen Spaßfaktor. :D :D :D :P

lG.
Mike!
Experience on road since 30. 09. 1996...

Truck: 13.242 km
Car: 164.029 km
Sum: 177.271 km

SteveO

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Schwechat

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. September 2006, 13:52

ich sch... mi an. die volle show di 2
Nicht jeder, der in eine Kurve hineinfährt, taucht auch am Kurvenausgang wieder auf.

ronaldo

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: München>Mölltal>Liezen

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Januar 2007, 21:24

Was soll das ?!?

Also des kon mi oba wirklich net begeistern.
Is jo irre langweilig.

Oba des erste Video is guat gmocht.
with friendly regards
Roland
SRC Liezen
Slotracingclub Liezen
:a1: Wer bremst verliert. :a2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronaldo« (13. Januar 2007, 21:25)


8

Samstag, 13. Januar 2007, 22:34

Also des letzte Video im Oval ist wirklich eines der besten das ich in letzter Zeit gesehn habe. Es hat wirklich mit Abstand den höchsten Gähnfaktor.

Das zweite ist auch nicht viel besser, das erste ist zumindest gut gemacht und auch von der Bahn her nicht so schlecht.
:a1:

ARGE Grazer Slotcarszene
Member of the "GSA"

Beiträge: 134

Wohnort: Vienna City

Beruf: Noch kein Pensionist

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Januar 2007, 00:06

Sloti Nr.2 ist der absolute Hammer :lol2:
Immerhin erspart er sich die Kosten fürs Fitnesscenter!!
LG
Luigi
Driften bis zum abheben :-))
Slot Tigers Vienna

slotprofessor

unregistriert

10

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:04

RE: Slotcarvideo G7 auf Blue King

@ vettefreak & dr.brass !

Weiß nicht ob ihr schon mal auf einer king gefahren seid ? Wenn ihr der meinung seid, man muss nicht mal lupfen, solltet ihr es mal versuchen. Ich wette, ihr schafft am anfang nicht mal eine runde !!!

Und ja, DAS macht spass!

Der einzige Grund, warum das in österreich nicht so viele leute fahren ist, weil es dzt. keine blue king gibt und weil es der überwiegenden slotcar-klientel im land schlicht und einfach zu teuer wäre, und nicht der fehlende spass.

International fahren das sicher mehr leute als scaleracing! Aus heißer Quelle weiß ich aber, die österreichische King kommt wieder heim. Dann könnt ihr es mal ausprobieren!

LG
TC

11

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:07

@professor


tja da werde ich dich wohl enttäuschen müssen falls ich doch eine runde schaffen würde :D (lach auf wieviel bahnen ich mit wieviel fahrzeugen schon das gegenteil beweisen musste....) .... und ja .... hier in der schweiz gibts eine blue king in mettmenstetten und hier werden europameisterschaften gefahren....

Desweiteren habe ich gute kontakte zu dragsterfahrern (darunter ein europameister) die mir ähnliches bestätigen können (da er sich auch mit wingcars etc. befasst .... logischerweise) ...

Dass Wingcars und konsorten von mehr leuten gefahren werden wie die scalecars .... nunja .... vielleicht in den glorreichen vereinigten staaten und in brasilien und auch in tschechien .... wer weiss .... aber in europa ist nur eines im vormarsch und das sind sachen wie slp und 1:24 scaleracing allgemein ....

auf der tollen iscra-seite schreiben sie dass in amerika alle nicht mehr scaleracen wollen weil ja die europäer so teure autos bauen und ihre wingcars so günstig sind .... hier heists wieder das umgekehrte .... eines weiss ich .... mit autofahren hat unseres mehr zu tun wie das was die amis machen ..... eine metallgestell aus drähten mit aerodynamischen anpressdruck der kraft riesiger magnete ähnlich, über eine bahn zu scheuchen, die mit soviel strom ausgestattet werden muss wie die bass-monster carhifi anlage des europameisters .....

nunja jedem das seine .... ich bin flexi gefahren .... ich bin untermotorisierte wingcars gefahren .... ich hab sogar ein billiges wingcar in der kiste .... aber das zu fahren hat mir nur ein müdes lächeln in die winkel gedrückt ....

in der schweiz werden übrigens flexis als "einsteigerklasse" verwendet .... da eben so einfach fahrbar ....

:D

lg

roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

12

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:40

Der Film LaCourseGT ist von hier:

http://www.hotslot.net/

Und da gibt's noch zwei Videos, eines mit einer Viper und eins mit der Shelby-Cobra von MRRC auf einer zweispurigen Scalextric-Sport (oben auf den großen Balken "hotslot.net" klicken und dann auf hotslot-video gehen).

Lokal am PC hab ich noch ein schönes mpeg (21,5 MB !) vom Schweizer Klub in Egg: http://www.swissracebahn.net/ - kann aber leider den LInk nicht mehr finden.

lg Michael

P.S.: Soeben bemerkt - LaCourseGt funkt auf hotslot.net nicht mehr. Ich hab das Video vor einiger Zeit schon runtergeladen, es hat in guter Auflösung ca. 57 MB - falls jemand Interesse hat, könnt ich's kopieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MikeTman« (14. Januar 2007, 14:49)


slotprofessor

unregistriert

13

Sonntag, 14. Januar 2007, 16:40

@ drbass!

Du disqualifizierst dich hier leider öffentlich ein wenig mit deinem ahnungslosen, angeberischem Geschreibsel !

Bitte, nicht Äpfel mit Birnen vergleichen! Die Rede war nicht vom Flexi sondern von G7 und ähnlichem. Eben das, was auf eine Blue King gehört. Wer das als Einsteigerklasse bezeichnet oder gar mit einem 50Euro Flexi aus der Tüte vergleicht, der hat ja echt keine Ahnung!

Das mit den "teuren Scalecars" ist eine gezielte negative Meinungsmache vom lieben JPVR, die gegen einige Deutsche gerichtet ist, die Scaleautos um deutlich über 1.000,- Euro an ihn und andere internationale Teilnehmer verkauft haben. Das hat mit dem üblichen Scaleracing der breiten Masse aber wirklich wenig zu tun.

Vielleicht ist es in der Schweiz anders, hier in Österreich sehe ich mir schon an, wieviele Leute sich einen G7 Motor um 500,- Euro aufwärts kaufen, mit dem sie dann bestenfalls Mittelfeld sind. Und wir reden NUR von 1 (in Worten: einem) Motor. Wenn du dich so gut auskennst, wirst du wissen, wie lange du mit 1 Motor fährst.

Aber ich nehme deine Zuversicht gerne als Angebot. Du kannst ja gerne einmal beweisen, wie sehr dir ein G7 ein "müdes Lächeln" entlockt, wenn du mit dem "einfach zu fahrenden" Slotcar ein paar ordentliche Runden drehst.

Aber du hast hier ja schon einmal große Töne gespuckt, als du behauptet hast, auf jeder fremden Bahn gleich nach ein paar Minuten mit den Schnellsten mitzufahren. Leider ist dir dummerweise halt der Weg zu weit um das auch zu beweisen, zB. beim Forumsrennen.

In Österreich nennt man das Maulheld !

14

Sonntag, 14. Januar 2007, 20:54

@professor


Nicht ich disqualifiziere mich hier sondern Du mit diesem Posting. Du scheinst so mit Dir selbst beschäftigt zu sein dass Du anscheinend den Inhalt nicht ganz verstanden hast um den es sich handelte .... vergiss den ganzen müll drumherum den ich geschrieben habe .... verwirrt dich anscheinend ja sowieso....

Aber ich teile es nochmals für Dich auf:

1.)
Ich will hier keine grosse Töne spucken, aber g7 werde ich nie in meinem leben anrühren denn es sollen die tollen worldchampions machen die hierzulande keiner interessiert....
Ob ein motor 500 euro kostet oder nicht .... toll wenn er nachm quali abraucht .... wow! super! ihr seid die besten .... was solls .... ich kauf mir aus dem geld lieber 2 tolle slp-chassis aus östereichischer hand.... und damit fahre ich vielleicht jahre....
Für mich: G7, G12, G20, G27 und auch Flexi .... kotzlangweilig .... und wirklich mehr materialschlacht denn fahrerisches können ....

aus basta - damit musst Du leben mit meiner Meinung und ich mit Deiner - nur verstehe ich nicht wieso Du mich damit persönlich angreifst .... es scheint als ob ich Dich mit dem posting erwischt hätte :D

2.) Forumsrennen:

Ich war der jenige der das Forumsrennen überhaupt angesprochen hat.... Ich bin derjenige der extra 700km anreisen wird dafür ....

Das Rennen wird auch nebensache sein für mich .... obwohl ich natürlich nicht letzter werden will .... mal sehen was passiert ....

Wichtig ist mal die ganzen Leute aus wien und umgebung zu treffen und die bahnen zu sehen darum gehts mir und mit Dir trink ich ein oder 2 bier in ehren damit Du mir Deine und ich Dir meine Meinung dazu und zu vielen sachen sagen werden....

amen

gruss

roland

ps: danke dass jetzt drbass schreibst und nimma drbRass ....

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

slotprofessor

unregistriert

15

Montag, 15. Januar 2007, 10:34

Lieber drbass,

das stimmt - du verwirrst mich wirklich. Ich glaube, du hast deinen eigenen inhalt etwas verwechselt, bzw. doch noch schnell den schwanz eingezogen. Das Thema und die Meldung von Mac war doch eindeutig - sogar für Laien, so sie nur lesen können - auf G7 bezogen, oder?

Darauf hast du unqualifiziert geantwortet. Denn wenn du das schon mal gefahren wärst, wüßtest du, das man weder ohne lupfen auskommt, noch das Langeweile bei einer Rundenzeit unter 2 Sekunden aufkommt.

Im nächsten Posting hast du es dann überhaupt als einsteiger-klasse bezeichnet, die dir ein müdes lächeln abringt. Das alles garniert mit flotten sprüchen, wie toll du nicht bist und was du nicht alles schon beweisen musstest.

Es ging ja weder um geschmacksfrage noch um persönliche preferenzen - ganz nebenbei, ich fahre auch lieber scalerennen - sondern um deine schlichtweg fachlich falschen aussagen. Und das diese Wingcars bei uns nicht gefahren werden, liegt sicher nicht an der damit verbunden Langeweile, sondern an den fehlenden Bahnmöglichkeiten und an den Kosten für´s Material.

Das ist alles fakt - da kannst du jetzt wieder herumdrehen und dich ausreden soviel du willst !

Und betreffend Forumrennen: Du scheints halt generell den mund etwas voll zu nehmen. Ich habe gerade nochmal deine älteren Einträge gelesen. Das mit 1000 Runden abflugfrei unter druck und das erst einer kommen muss, der dich unter druck setzen kann. Und das du auf einer fremden bahn nach ein paar runden bei den schnellsten bist, speziell zb. beim layout der slotangels-bahn. Na wir werden es ja sehen. Also entweder du bist wirklich so ein könner oder eben doch nur ein kleiner maulheld. Du kannst ja dann sogar auf 2 bahnen beweisen, wie toll du bist !

Na ja !? Jetzt, in deinen letztem posting hier, hast du es eh schon wieder relativiert. ("nicht letzter werden")
Es scheint, deine ankündigungen & versprechen werden halt immer bescheidener, je näher der termin der wahrheit rückt ....

LG
Thomas

PS: na hoffentlich kommt deinem ausflug nach wien nicht kurzfristig etwas dazwischen, damit wir uns dann auch wirklich 1-2 biere in ehren genehmigen können!

16

Montag, 15. Januar 2007, 11:02

@professor


blablablabla BLA ....

Was soll ich Deiner Meinung noch weiter sagen? Entweder Du verstehst den inhalt oder nicht .... und es trifft da wohl eher letzteres zu .... ich bin (slot)rennfahrer und lange diskussionen bei denen es KEINE Sieger gibt sind mir ein gräuel ....

Wie gesagt 27. ist der Termin....

...DANACH... reden wir dann hier weiter .... nicht aber dass Du denn dann den Schwanz einziehst ....

lach


lg roland

ps: also wir können auch mehrere biere trinken .... das einzige das mir lästig werden könnte ist meine freundin die vielleicht zu früh von der scs zurück kommen wird :D

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....