Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juni 2014, 10:33

DER KAMMERHOFRING (474 x 239 cm - Digital 132)

Bis jetzt habe ich nur die 65 cm hohe Unterkonstruktion fertig gestellt. Ist halt alles eine Frage der Zeit. Geplant ist eine Zeitnehmung mittels COCKPIT (tanken, Boxengassengeschwindigkeit, usw usw usw), eine zweispurige Boxengasse mit Durchfahrtsmöglichkeit (z.B. für eine Boxengassenstrafe ohne zu tanken) und ein Stellplatz für das Safetycar. Sollte theoretisch alles funktionieren. Für die Einfahrt in die Boxengasse werde ich einen Sensor mit 3 Dioden verbauen, damit auch driftende Autos die Weiche auslösen können. Die übrigen Weichen sind so gerichtet, dass das SC nicht in die Boxengasse einfahren kann, sondern immer auf seinen Stellplatz gelotst wird. Die Zufahrtsweiche für den Stellplatz des Safetycars, die eigentlich nur eine Engstelle ist bekommt die Elektronik einer Boxengasseneinfahhrt, damit das SC diese auch erkennt und dort auch stehenbleibt. Ob das Auto dann auch weit genug einfährt wird sich zeigen. Ich denke da gibt es sicherlich Abhilfe mit den Bremseinstellungen von Cockpit und einem Antikollisionssystem. Weiters soll jeder Fahrer über fix eingebaute Taster verfügen (Chaos-Taster und einen Taster für das Safetycar). 7 Regler habe ich schon auf 150cm verlängert - einer davon ist ein Dig. 143 für die kleineren Hände meines Sohnes (Wireless Regler wollte ich nicht mehr). Die Bahn selbst möchte ich komplett eben einlassen, verspachteln und streichen. 2 Deckenmonitore, Lautsprecher usw sollen dann folgen.

Das wäre einmal ein grober Umriss meiner Planung. Die Feinheiten werden sich dann ergeben.

Kritik ist erwünscht - Lob geht auch. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomsi« (22. Juni 2014, 06:09)


obsti

Profi

Beiträge: 577

Wohnort: Rabenstein an der Pielach (im Pielachtal/Dirndltal)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juni 2014, 18:57

Der Name KAMMERHOFRING ist geil.
Da hast du dir ganz schön viel Arbeit vorgenommen. Alles Gute.
Die Strecke sieht nicht so schlecht aus. Verschiedene Kurvenradien, eine lange Gerade und das mit der Box hört sich auch sehr gut an.
Aber was machst du mit sieben Reglern. Ist nicht so einfach mit 6 Fahrzeugen auf der Bahn zu fahren. Wie siehts mit der Länge aus? Zusatzeinspeisung zum Beispiel. Fährst du mit oder ohne Magneten?
Aber das hat ein Pielachtaler sicher alles im Griff.
Und wann machen wir einen Slotcar-Club?
Eines noch, immer schön Bilder einstellen von deinen Fortschritten beim Bau.




:applaus: :yes: :slot2: :gutmacht:
Gruß aus der HINTERHOLZ-Arena,
J.O.

Beiträge: 698

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Juni 2014, 19:54

Schönes Konzept, viele tehnische Raffinessen eingeplant - Hut ab :gutmacht:

,aber Du hast auch noch eine Menge Arbeit vor Dir :D

Ich hoffe Du berichtest uns weiter über den Fortgang des Projektes.
Gruß
Reinhard

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Juni 2014, 06:56

:dankeschön: Buam für die netten Worte!


Ich fahre nicht mit 7 Reglern, sondern besitze 7 Stück. Ein Standardregler ist für meinen Sohn noch zu groß, deshalb ein umgebauter Dig. 143. Die 6 Regleranschlüsse werden mittels Kabelverlängerungen auf der Front der Platte auf einer Länge von 345 fix verbaut. Also ca. alle 60 cm ein Steckplatz.
Die Plattengröße hat sich geringfügig auf 474 x 239 geändert (heute nachgemessen und oben gleich nachgebessert).
Zur Länge: Slot 1 mit 19,79 Meter - Slot 2 mit 19,17 Meter. Auf einen Spurausgleich habe ich bewusst verzichtet - ich wollte keine Überfahrten mehr.
Zusatzeinspeisungen möchte ich an jeder dritten Schiene verbauen.
Wir fahren magnetlos mit Silkonreifen wobei bei einigen auf Dig 132 umgebauten Pro-X noch der Mittelmagnet (Schiebemagnet) vorhanden ist. Vorgesehen ist es diese zu entfernen. Ich hoffe, dass die Autos dann noch fahrbar sind.

Hinzufügen möchte ich noch die bereits fertig ausgemalten Wände in blau und gelb. Nächster Schritt ist Verlegung von Laminat auf den bestehenden Fliesenboden und der Unterbau für die Technik (CU usw möchte ich wieder alles weg von der Bahn haben). Fotos kann ich später nachreichen - bin gerade nicht zu Hause

Ideen wie zb. eine schöne Startampel, beleuchtete Gebäude, einen kleinen Monitor mit Kamera (Kfz-Rückfahrkamera) für die Boxengasse und und und hätte ich noch einige im Kopf ... :gutis:


@obsti
Des mitn Slotcarclub miasma amoi genau besprechen ... :slot2:

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juni 2014, 22:18

So hat es lange Zeit nach dem Umzug ausgesehen ...





... und so sieht es heute aus.



reifenkomo

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Juni 2014, 05:39

Guten Morgen,
Sehr schönes und interessantes Projekt hast du da am laufen.
Dein Layout gleicht teilweise meinen Layout, wobei ich eine Acht verbaut habe wegen dem Spurlängen Ausgleich.
Würde mich auch auf weitere Fotos freuen.
Gruß Gerhard


tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juni 2014, 00:04

Hallo Gerhard,

ich werde natürlich weiterhin berichten. Im Moment geht es wegen anderer Hobbies (Familie, Haus, ...) eher schleppend voran. :)

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Oktober 2014, 08:40

Ein bisschen was geht ja immer … deshalb ein kleiner Zwischenbericht.


- Boden verlegt (Tür angepasst usw)
- spezielle Sockelleisten lackiert und verlegt (verdecken den 7cm hohen Fliesensockel)
- Unterbau mit Auszügen fertig gestellt (ein Teil davon komplett herausnehmbar wenn man/Mann unter die Bahn muss/möchte)
- Beleuchtung unter der Bahn angebracht (damit man etwas sieht, wenn man/Mann sich unter der Bahn befindet)
- Lautsprecher und Subwoofer montiert und angeschlossen
- Verstärker, DVD Player usw angeschlossen
- Beamer (Projektor) für Cockpit Rundenzähler montiert (Projektionsfläche wird noch weiß gestrichen)
- Deckenlampen und selbst gebogener Kabelkanal (Lochblech) montiert (Dimmer für die Lampen liegt im Karton)

Einer der nächsten Schritte ist die Verlegung der Platten …








































sloterix

Administrator

Beiträge: 2 610

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Oktober 2014, 08:54

Hallo Tomsi

das sieht ja profimäßig aus :!: :!:
Alle Achtung !

(so toll ist mein Unterbau nicht ....)

Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

10

Samstag, 18. Oktober 2014, 09:23

sauber sauber ...weiter so :thumbup:

obsti

Profi

Beiträge: 577

Wohnort: Rabenstein an der Pielach (im Pielachtal/Dirndltal)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Oktober 2014, 10:56

Servus Thomas, da kann ich bald wieder auf ein Bier vorbeikommen.
Der Beamer ist geil.

:applaus2: :applaus:
Gruß aus der HINTERHOLZ-Arena,
J.O.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »obsti« (18. Oktober 2014, 11:08)


12

Samstag, 18. Oktober 2014, 17:01

Hallo Thomas,
klasse und sehr sauber gearbeiteter Unterbau. Ich wollt ich wär auch schon so weit. Aber da kann ich mir auch was abgucken. Dein Layout gefällt mir übrigens auch sehr gut. Bin schon gespannt wie es bei Dir weiter geht. :thumbsup:
Gost

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. Oktober 2014, 17:11

Danke für die Blumen Buam! :trink1:

Ich bin noch am Überlegen wie ich die Fahrerstände mit Reglerhalterung gestalten soll. Eine ähnliche Variante wie von "reifenkomo" (Gerhard) inkl. externer Schiene zum Programmieren/Testen/Abstellen würde mich schon reizen ...

reifenkomo

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Oktober 2014, 05:59

:thumbup: Erstklassige Arbeit, freu mich auf den weiteren Bauabschnitt.
Gruß Gerhard


tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Oktober 2014, 20:00

Danke Gerhard! Ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich mir von deinen Fahrerständen etwas "abschaue"?


Heute haben wir den "KAMMERHOFRING LIGHT" ein wenig "getestet" ...







reifenkomo

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Oktober 2014, 04:16

Danke Gerhard! Ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich mir von deinen Fahrerständen etwas "abschaue"?






Kein Problem


Gruß Gerhard


tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. November 2014, 21:11

Schritt für Schritt ...

Hier ein kleiner Zwischenbericht beim Einbau der AKS und AKS Box Relais.

Zur Zeit arbeite ich an der Einfahrtssperre für den Safetycar-Standplatz.


Hier noch die AKS im Detail:
blauer Punkt: AKS Weiche rechts
roter Punkt: AKS Weiche links
gelber Punkt: AKS Box Relais für Pit Stop Lane Ausfahrt (1 Stück davon mit Ampelschaltung)
oranger Punkt: AKS Box Relais für Safetycar Ausfahrt (Engstelle links)
grüner Punkt: AKS als Einfahrtssperre für eine Engstelle links wenn Safetycar auf seinem Standplatz steht









obsti

Profi

Beiträge: 577

Wohnort: Rabenstein an der Pielach (im Pielachtal/Dirndltal)

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. November 2014, 06:44

Guten Morgen,
ich kenne mich bei diesen elektronischen Sachen nicht so gut aus,
aber es sieht sehr profissionell aus.

:gm:
Gruß aus der HINTERHOLZ-Arena,
J.O.

tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. November 2014, 14:52

Ich habe alles bei xxxxxx gekauft. Einbauanleitung ist mit Text samt Bilder beschrieben und sollte das nicht ausreichen so steht einem KEIN Service per Email zur Verfügung.


EDIT: Ich habe die Quelle gelöscht, da einige meiner Bestellungen seit Monaten nicht versendet wurden und ich nicht möchte, dass jemand dort noch etwas kauft!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomsi« (5. Februar 2016, 01:28)


tomsi

Schüler

  • »tomsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Hofstetten-Grünau

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. November 2014, 00:31

Weiter geht es mit dem Bau der einspurigen Ein- und Ausfahrt der Boxengasse ...






Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen