Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. September 2013, 09:22

MAC-Raceway Reglement MINI-Z Rookie

MINI-Z Rookie

Reglement:

Karosserie:
Erlaubt sind Karosserien Kyosho Mini-Z der Typen:
Aston Martin DB9, Impuls GT R 2008, Mc Laren, NSX 2007, Impuls Z 2007, Corvette
C5 R 2000, Ferrari 360 GTC,
Ferrari 430 GT, Ferrari 575 GT, Toms SC 430, Nismo Z 2005,
Audi R8 LMS, Ferrari 599 FXX, Ferrari 458GT, Ferrari FXX,
Honda HSV, Lamborghini Murcielago, Nissan R35, Toyota Supra

Vordere originale Karosserieaufnahme, sowie seitliche original Befestigungen dürfen entfernt werden.
Sonst sind keinerlei Manipulationen der Karosserie erlaubt. Originalscheiben sind zu verwenden.

Fahrwerk:
Plafit Excel ProRacing PF 1300KX
Original wie aus dem Sackerl, keinerlei Umbauten oder Tuningteile!!!!!
Die Bodenfreiheit muss vor, während und nach dem Rennen mindestens 0,8mm betragen.

Motor, Getriebe, Schleifer, Leitkiel und Regler:
Es werden Fox1 - Motore mit 10er Ritzel ausgegeben.
Das Getriebe ist in Material und Übersetzungen frei. Differenziale sind verboten!

Motorkabel, Schleifer sowie der eine Leitkiel sind freigestellt.
Es sind nur Regler zulässig, die die Spannung von der Stromquelle bis zur Bahn nicht erhöhen.

Reifen, Felgen, Achsen und Lager:
Material vorne Moos- oder Vollgummi, Mindestauflagefläche 5mm,
die Vorderräder dürfen mit Klarlack oder Superkleber behandelt werden.
Reifendurchmesser vorne mind. 23mm.
Reifen hinten Slotangels Silkonreifen 1:24 CLASSIC.
Es sind vorne und hinten Sigma 16,5mm Felgen zu verwenden.
Es müssen keine Felgeneinsätze verwendet werden.
Achsen nur Vollstahl und Lager sind freigestellt.

Gewicht:
Das Mindestgewicht des Fahrzeuges muss 165 Gramm betragen.

Rennablauf:
10 Läufe á 4 Minuten (Teilnehmerabhängig)
Autos werden bei Abflug wieder in die Spur zurückgestellt.

Sonstiges:
Zur Schmierung ist nur Öl erlaubt – Haftmittel sind verboten !!!!
Bei eventuellen Unklarheiten über die Zulässigkeit eines Modells wendet Euch bitte an die
Organisatoren der Rennserie. Die Entscheidung über die Zulassung eines Fahrzeuges liegt
am Veranstaltungstag bei der Rennleitung.

Wie immer gilt: Was nicht ausdrücklich erlaubt wurde, ist VERBOTEN !!

Ähnliche Themen