Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 24. März 2013, 06:49

Hallo Leute!!

Spitze, weiter so und haltet uns am laufenden!! :thumbsup:

Wie drücken EUCH die Daumen!

42

Sonntag, 24. März 2013, 08:03

Guten Morgen Wien, hier in GB ist es jetzt 8 Uhr

Wir haben die Nacht gut überstanden, um 5:15 ein weiteres Service gemacht (Motor reinigen, dritter Satz Reifen) und liegen immer noch am 7.Platz, aber nur 4 Runden vor unseren Verfolgern (das Team von Gary dem Veranstalter).

Ich bin versehentlich von 3:45 bis 4:45 in einem alten Klappliegestuhl eingeschlafen und habe danach als Belohnung das Morgengrauen (Lichtschaltung von finster auf normal hell) von 5:10 bis 6:15 übernehmen dürfen.

Jetzt fährt Günter, wir sind bei 2960 Runden angelangt, unser Nissan ist also schon in Linz. Das führende Team liegt bei 3650 Runden, das Team vor uns am 6.Platz hat ca. 140 Runden Vorsprung, wäre also nur bei groben technischen Problemen einholbar.

Und jetzt darf ich wieder Autofahren gehen :)

lg Michael

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 629

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 24. März 2013, 10:39

hello everybody to all from the Vienna slot devils team

Durchhalten und Konzentration bewahren :!:
Wir sind mit Euch

Good luck
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

44

Sonntag, 24. März 2013, 10:48

Wir haben leider ein paar Problem bekommen:
- das Auto wurde merkbar langsamer - nach Reinigung/Service einigermaßen behoben
- der Hall-Sensor hat wie im Vorjahr teilweise nicht ausgelöst, d.h. es wurden Runden nicht gezählt (Verantwortung liegt beim Team das das Auto baut).

D.h. sind wir jetzt mit 55 Runden Rückstand auf den 7. unterwegs. In Summe ca. 60 Runden verloren, wir schätzen dass 40 von der Elektronik verursacht wurden.

45

Sonntag, 24. März 2013, 11:20

Kleine Zwischendurch-Reparatur: Lichtausfall wegen Kabelbruch, Fritz hat das ganz schnell wieder im Griff gehabt.

46

Sonntag, 24. März 2013, 14:18

Noch 1 Stunde - wir haben 3.979 Runden - oder so ähnlich :-) die Anzeige der Platzierungen ist derzeit wohl nur eine Schätzung weil es einige Autos gibt deren Hall-Sensoren zu oft oder zu wenig auslösen. Wir haben wahrscheinlich zig Runden verloren, weil unser Sensor aus der ersten Generation des öfteren die Ziellinie nicht erkannt hat.

Unser Nissan ist aber sicher schon fast Wien-Salzburg gefahren - 4.000 x 70 Meter = 280 Kilometer

Die Straße hat auch schon ein paar Schlaglöcher bekommen. Durch die Verschmutzung nach 24 Stunden gibt es viele Stellen mit schlechterem Kontakt und weniger Volt. Die Teams, insbesondere wir, tragen ihre Autos nur mehr ins Ziel.

47

Sonntag, 24. März 2013, 14:58

:goodnews:

ich persönlich hatte beim Rennen und Training viel Spaß...

auch wenn unsere Platzierung nicht unter die ersten Potestplätze fällt, war es wiedermal eine tolle Veranstaltung.

alle die hier auf Potestplätze fahren haben at Home selbst eine Nincobahn zuhause.

leider gibt es solche Rennen nicht bei uns in Wien, sonnst wäre ich auf alle fälle dabei.

wir haben eine bessere Platzierung und mehr Runden als 2012 herausgefahren :stockerl:

lg nach Wien
MOZARTRING :gm:
hier pflegt man die ursprüngliche Art des "Autobahnspielen" ohne übermäßigen Ehrgeiz,
empfindet aber trotzdem eine Menge Spaß im Kampf um Zehntelsekunden..

48

Sonntag, 24. März 2013, 15:17

Das Rennen wurde vor ein paar Minuten beendet - die 24 Stunden sind Geschichte.

- wir und unser Auto haben 24 Stunden durchgehalten

- wir haben mit 4.156 Runden (lt. letzter Anzeige) um ca. 300 mehr als im vorigen Jahr gefahren (x 70 Meter ergibt ca. 291 Kilometer - also fast Wien - Salzburg

- mit Platz 8 haben wir zumindest einen Platz zum Vorjahr gutgemacht



lg Michael

49

Sonntag, 24. März 2013, 17:01

Ich Gratuliere euch trotzdem zu der Leistung UND ihr habt euch verbessert!! :thumbup:

Dabeisein ist alles!! :thumbsup:

Beiträge: 729

Wohnort: Wien

Beruf: Kreisfahrer

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 24. März 2013, 20:07

Habt rot-weiß-rot gut vertreten ! Gratulation !!! :yes:

LG Walter :thumbup:
Speedway und Slotracing - Driften auf 2 oder 4 Rädern

sloterix

Administrator

Beiträge: 2 629

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 24. März 2013, 20:33

Vienna Slot Devils sind teuflich gut gefahren !
Ihr habt eurem Namen und Österreich alle Ehre gemacht !

Ich freue mich für euch und wünsche Euch eine gute Rückkehr.
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

CHARLY

Supporter

Beiträge: 2 836

Wohnort: Pfaffstätten

Beruf: Trafikant, Negerant

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 24. März 2013, 22:03

:applaus2: . . . . . .GRATULATION . .:yes:

53

Montag, 25. März 2013, 11:35

Hello good old Austria !

Norbert und ich sitzen in Birmingham am Flughafen, trinken Kaffee und warten auf den Flug um 12:50 GB-Zeit.

Hier der Link im internationalen Forum mit vielen YouTube-Links und Berichten aller Teams:

http://www.slotforum.com/forums/index.ph…ic=65206&st=180

Da gibt es genug Material zum Nach-Lesen und -Schauen - es war wieder ein einmaliges Erlebnis - vor Allem die Verleihung des Preises

"Spirit of LeMans" an das Vienna-Slotdevils-Team !!!

Ich konnte Gary und Alex je ein slotdevils-T-Shirt schenken, Gary hat es sofort übergezogen und den Rest der Moderation im slotdevils-team-outfit abgehalten.

lg Michael

54

Mittwoch, 27. März 2013, 12:11

das FOTOALBUM von unserer England Reise...


:dankeschön: an alle die uns die Daumen gedrückt haben...
MOZARTRING :gm:
hier pflegt man die ursprüngliche Art des "Autobahnspielen" ohne übermäßigen Ehrgeiz,
empfindet aber trotzdem eine Menge Spaß im Kampf um Zehntelsekunden..

55

Mittwoch, 27. März 2013, 16:56

Im internationalen Forum gibt es noch ein paar gute Fotos:

http://www.slotforum.com/forums/index.ph…t=240&start=240


lg Michael

FASTLANE

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Maribor - SLO

Beruf: Polsterer

  • Nachricht senden

56

Freitag, 29. März 2013, 20:17

Gratuliere Jungs. War die Gewichtsverteilung gut ??? Oder habt ihr noch war verändert ???

LG. Dali

57

Freitag, 29. März 2013, 23:15

Hallo Dali!

bei der Gewichtsverteilung hab ich nichts mehr verändert, diese war auch voll o.k.

wir hatten nur als einziges Team einen Sidewinder Motor eingebaut, was uns dann natürlich auf der langen 22m geraden ca. 2 - 3m gekostet hat,

aufgrund des Drehmoments. denn alle anderen sind Angelwinder gefahren.

aber nach 3 Kurven hatten wir sie wieder eingeholt, da der Sidewinder in den Kurven besser zu fahren war.

aber jetzt weiß ich genau was Sache ist betreffend Motor und Setup. wenn ich es nicht bis nächstes jahr wieder vergessen habe.



lieber Dali, bin sicher dort auf der Nincobahn hättest du dich wohlgefühlt... war von Grip super zu fahren auch mit den Slotit Reifen.

wir sind mindestens 5 Stunden mit einem Satz Reifen gefahren.

Sollten wir nächstes Jahr wieder antreten, was in den Sternen steht, würden wir uns freuen wenn du mit dabei sein könntest.

lg nach Maribor

Fritz
MOZARTRING :gm:
hier pflegt man die ursprüngliche Art des "Autobahnspielen" ohne übermäßigen Ehrgeiz,
empfindet aber trotzdem eine Menge Spaß im Kampf um Zehntelsekunden..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der Checker« (29. März 2013, 23:30)


58

Samstag, 30. März 2013, 08:47

MOZARTRING :gm:
hier pflegt man die ursprüngliche Art des "Autobahnspielen" ohne übermäßigen Ehrgeiz,
empfindet aber trotzdem eine Menge Spaß im Kampf um Zehntelsekunden..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »der Checker« (30. März 2013, 09:06)


sloterix

Administrator

Beiträge: 2 629

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 2. April 2013, 15:57

Hallo Checker

Schön, dass ihr alle wieder wohlbehalten zurück, was ja beim Fahren auf der "falschen" Seite nicht so selbstverständlich ist. Ich war auch schon 2 x in GB aber mit dem Motorrad, da ist es leichter, finde ich.

Tolle Leistung, interessante Berichte und Videos.
Danke sehr

Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

60

Freitag, 12. April 2013, 20:06

MOZARTRING :gm:
hier pflegt man die ursprüngliche Art des "Autobahnspielen" ohne übermäßigen Ehrgeiz,
empfindet aber trotzdem eine Menge Spaß im Kampf um Zehntelsekunden..