Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. September 2012, 19:10

S³ - Cup

Es freut mich euch eine neue Rennserie vorstellen zu dürfen – den S³ - Cup

Gefahren wird auf den Bahnen der Sid Racer Guntramsdorf, des SCP in Wien 13 und der SLOT – ANGELS in Brunn a. Geb. daher auch der Name S³ - Cup.


Das Ziel dieser Rennserie ist es, für wenig Geld tolle Rennautos zu bauen und mit ihnen auf verschiedenen Rennstrecken um jede Position zu kämpfen. Durch viele Einheitsteile ist es ausgeschlossen, dass diese Serie in einer Materialschlacht endet.


Gefahren wird mit modernen Tourenwagen des Hersteller Scaleauto. Ich habe mich bewusst gegen GFK-Karosserien entschieden, um das Hauptaugenmerk weg von den „Deckeln“ und hin zu den Fahrwerken zu lenken. Bei der Wahl des Einheitschassis führte kein Weg am Plafit SLP 1 Junior vorbei. Nicht nur die tollen Erfolge die schon mit diesem Fahrwerk gefeiert wurden, sondern vor allem das einzigartige Preis-Leistungs-Verhältnis war für diese Entscheidung ausschlaggebend. Zudem wird es gestellte Motoren nach dem Vorbild der Ö-SLP geben. Die Motoren werden vor Rennbeginn mit 11er Ritzel ausgegeben und unter Kontrolle der Rennleitung in die Fahrzeuge eingebaut.

Um diese Rennserie besser koordinieren zu können (Anzahl der Motoren usw. ) bitte ich um Voranmeldung für den S³ - Cup unter folgender E-Mail-Adresse <marko.neumayer@gmx.at>

Alle weiteren Informationen entnehmt bitte dem angehängten Word Dokument.

=) :superman1:
»Marko« hat folgende Dateien angehängt:
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Marko« (13. August 2014, 15:51)


CHARLY

Supporter

Beiträge: 2 807

Wohnort: Pfaffstätten

Beruf: Trafikant, Negerant

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. September 2012, 14:26

Gratulation :klatschen: ... schöne Idee ... find i Supa !!!
.

Gruß, Charly
.
.
.
.
.
.


.
.

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2012, 18:22

Freut mich dass es dir gefällt. Spring doch mal über deinen Schatten und baut gemeinsam einen S³-Boliden, ist doch dank der Aufbauanleitung gar nicht so schwer. Ich bin überzeugt, dass ihr vom Mozart-Ring gemeinsam ein ganz tolles Auto auf die Räder stellen könnt. :pos:

Wenn du Interesse hast, kann ich dir ja mal so einen 1:24 Racer zeigen und euch Tipps für den Aufbau geben.



=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marko« (2. September 2012, 22:57)


wagner

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: bludenz

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2012, 19:23

wünsche euch tolle rennen und viel freude.gruss sepp :bravo:
slotcar club altach

5

Sonntag, 2. September 2012, 21:51

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neilpryde« (30. November 2012, 04:47)


Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. September 2012, 13:28

Ich wurde nun schon von einigen Fahrern gefragt wie groß man die Vorderreifen schleifen soll.

Anbei eine kleine Tabelle auf welcher der Vorderreifendurchmesser und die dadurch resultierende Bodenfreiheit vorne dargestellt wird. Man muss dabei berücksichtigen, dass diese Angaben nur für Chassis mit eingebauter Domstrebe (das längliche Alu-Bauteil mit 12 Löchern) und eingebauten Achsbockdistanzen vorne stimmen.


Ø Reifen vo. Bodenfreiheit vo.
25,20 mm --> 1,05 mm
25,30 mm --> 1,10 mm
25,40 mm --> 1,15 mm
25,50 mm --> 1,20 mm

=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marko« (3. September 2012, 13:29)


Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. September 2012, 18:28

Die XL1 Motoren kurz vor der Einlaufphase… ;)

REVER5E be extravagant....

8

Dienstag, 4. September 2012, 20:04

Hallo Marko!!

Danke mal, dass Du dich um die Sache kümmerst und einige anstehened Fragen beantwortest!! :thx:

Werde mich in den nächten Tagen bei Dir melden!

Gruß Günter

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. September 2012, 12:17

Erste Slotter vom Slotcar Paradies & den SLOT - ANGELS bei geheimen Trainingssessions in Guntramsdorf gesichtet.... ;) ;) ;) ;)






=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

10

Freitag, 7. September 2012, 13:03

8o und ich hab noch nicht einmal das Auto zu bauen begonnen. Da wird's wohl wieder nix mit einem Spitzenplatz ;(.
Na macht ja nix, hauptsach es wird lustig! =)
LG Gery

11

Freitag, 7. September 2012, 21:04

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neilpryde« (13. November 2012, 17:02)


12

Samstag, 8. September 2012, 16:24

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neilpryde« (13. November 2012, 17:01)


13

Samstag, 8. September 2012, 19:40

...ich leider nicht! War heut bei den Slot Angels spionieren. Leider hab ich meine "Inkognitosonnenbrille" vergessen. Ich wurde erkannt und dummerweise auch auf Speicherkarte festgehalten. Ich befürcht, dass die Bilder nicht lang auf sich warten lassen.
Zum Thema Bau. Komm grad aus der Garage (der Polo steht auf der Straße) wo zwei 1:24 trocknen.
LG Gery

14

Sonntag, 9. September 2012, 17:31

...und so schauen die "Bayern" vorläufig aus.



Fortsetzung folgt.
LG Gery

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. September 2012, 08:02

@ Neilpryde:

Gratuliere zum ersten BMW der bei den SLOT - ANGELS die 14 Sekunden Schallmauer brechen konnte...

/// M -Power ;) ;) ;)

=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. September 2012, 08:02

Aufnahmen der SLOT - ANGELS Überwachungskamera :



=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

17

Montag, 10. September 2012, 19:33

:gdu: 8)Ich wars nicht! Das war sicher ein anderer ;)

18

Mittwoch, 12. September 2012, 11:39

...Fortsetzung




Fortsetzung folgt. Lg Gery

Sloterix

Administrator

Beiträge: 2 600

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. September 2012, 15:08

Hallo Gery

Beneidenwert, ich wollte ich könnte das auch.....

Ich meine aber, die Zeit zum Lackieren haben!
Verdammte Arbeit, es geht so viel Zeit damit verloren.

LG
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

20

Mittwoch, 12. September 2012, 22:48

Hallo Peter, die Lackierung braucht keine 20 Minuten. Also die Zeit kannst sogar du noch aufbringen.
Das Erstellen der Decals ist allerdings wirklich nur Pensionisten zu empfehlen, wenn der Pensionierte nicht gerade wieder einmal von der ganzen Familie und Freunden eingespnnt wird, weil er ja eh in Pension ist und Zeit hat. :gruebel:
LG Gery