Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:43

TRUCK - Umbau

Hallo Freunde der trucks

Seit vielen Monaten stehen bei mir 7 trucks herum und nichts passiert, dabei gefallen mir diese Fahrzeuge extrem gut.
Da die Heinzelmännchen offensichtlich bei jemandem anderen arbeiten, hab ich beschlossen selbst Hand anzulegen.
Mein Ziel ist: die Dinger fahrbar zu machen, allerdings ohne auf ein anderes Fahrgestell wie Plafit z.B. umzurüsten
Wo liegen die Probleme:
Schwerpunkt zu hoch oben
Leitkiel wandert nach oben und zu klein
Bremsverhalten unzureichend, weil das viele Gewicht (durch Blei) so anschiebt
Räder unrund und lösen sich leicht
Meine Lösungen:
Alles Blei raus und neues Gewicht noch tiefer anbringen, unten ist ja genug Platz; eine 1 mm Messingplatte unten an das Fahrgestell geschraubt, von oben nicht zu sehen
Fahrerkabine leichter machen; alles Plastik von den Scheiben abschneiden, die nicht gebraucht werden, vor allem unterm Dach, die Scheiben werden nachher eingeklebt.
Inlet raus, denn es ist beim Buggyra 23 g schwer, und ersetzen durch Lexaneinsatz, der wiederum soll aber was gleich schauen.
Durch den Wegfall des Fahrereinsatzes fehlen zwei der 3 Befestigungspunkte -> Nachbau notwendig !
Leitkiel durch einen besseren/grösseren ersetzen, Feder raus und distanzieren
Kann sein, dass der Motor am schlechten bremsen auch schuld ist, daher gleich einen neuen, modernen Motor einbauen und durch eine geeignete Übersetzung kann man auch vieles wett machen.
Räder auf 3 mm Felgen umrüsten (später aus den originalen Felgen die Einsätze drehen) , was vorne leicht ist, weil ich gleich eine 3mm Achse verwende und hinten finden Reduzierhülsen vom Umpfi Verwendung. Vorne Moosgummi auf 24 mm geschliffen und hinten SlotAngels Silikon Classic auf 16 mm Alu-Felgen.
Was sich so schnell liest, ist eine ziemliche Bastelei aber genau um das geht es mir ja.
Einige Daten:
Gewicht vorher 171, 6 g (mit Blei) -> nachher 171g aber einige Kleinteile fehlen noch
Übersetzung: 11:28 oder 10:26 mit Slot it Teilen, genaueres müssen erst weitere roll outs ergeben. Die ersten Testfahrten waren sehr viel versprechend und wurden von den Kollegen gewürdigt.
Die 1 mm Messingplatte bringt 43,5 g auf die Waage (wohlgemerkt ganz unten!) Versuche mit weniger Gewicht folgen noch.
Die verwendeten Leitkiele und Motoren:

Der Motor wird nur mit tape fixiert, das reicht

Bei der Leitkielaufnahme 1,4 mm Plastik angeklebt und zurechtgeschliffen, genaueres Distanzieren zusätzlich mit Scheiben

Leitkiel eingesetzt und angezeichnet um wieviel er gekürzt werden muss

Führerhaus-Umbau:
Die zwei neuen Befestigungspunkte


Allerdings musste ich die Motorattrappe radikal kürzen (ich habe nur mehr einen Zylinder)
Die zwei Löcher brauche ich zum Anschrauben des Führerhauses


Allerdings fallen die fehlenden Zylinder überhaupt nicht auf (rechts noch original):

Nach dem Zusammenbau:

Ganz fertig ist er noch nicht, aber für die Testfahrten reicht es ....

Ich hoffe, es gibt bald wieder LKWs !!!!!!
Wenn jemand LKW-Teile für mich hat, bitte per PN bei mir melden.
Machen viel Spaß die Dinger .......
Als nächstes kommen 2 Sisu dran.
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

2

Freitag, 2. Dezember 2011, 17:12

Super Arbeit Peter. Hoffentlich fahren die Dinger besser als mit der bloßen Felgen und Reifentauscherei. Wenn du jetzt noch ein paar gute Zeiten ins Plastik brennst, mach ich mich auch an die Arbeit.
Die LKW's sind viel zu schön um zu verstauben. :applaus:

Beiträge: 729

Wohnort: Wien

Beruf: Kreisfahrer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Dezember 2011, 22:08

Die fahren genial - hab schon getestet !!! :pos:

LG Walter
Speedway und Slotracing - Driften auf 2 oder 4 Rädern

4

Dienstag, 6. Dezember 2011, 14:49

Ein gelungener Umbau und genial auf der Schiene.... :applaus:

LG Stefan

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 21:02

@ Gery:

Kannst schon anfangen mit dem Umbau, denn die gehen wie Sau, aber durchaus noch LKW-mässig !
Sie bleiben schön in der Spur und bremsen recht gut.

Liebe Grüsse
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Mustang69

Meister

Beiträge: 1 828

Beruf: Metallsuchgerät am Schrottplatz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 09:36

Die Trucks bewegen sich jetzt schon auf Slot It Niveau und fahren im Vergleich zu vorher wie von einem anderen Stern.Werde daher meinen "Heinrich" vertrauensvoll in die Sidingsche Truckmanufaktur bringen und hoffe,das danach auch irgendwann ein Rennen,wo auch immer,stattfinden wird.


Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Dezember 2011, 21:22

jetzt sind die Sisu-Trucks dran...

es geht weiter

Ein schwarz/grüner Sisu-Truck ist mein nächstes Umbau-Projekt.
Hier habe ich es wesentlich leichter, denn er ist bereits eine racing-Version, das bedeutet, dass das Inlet bereits aus Lexan ist und auch noch andere Teile am Chassis.
Ich kann mich daher auf das Wesentliche konzentrieren: Die Räder, den Motor, den Leitkiel und die "Bodenplatte".
Ich entscheide mich für eine 10:26 Übersetzung, denn es zeichnet sich ab, dass der Sisu schwerer wird, als die Buggyra.
Der Motor wird "upside down" eingebaut, wodurch ich zur Befestigung das mittlerere Loch verwenden kann, eine 2mm Schraube verankert den Motor jetzt auf seiner Position.
Räder und Achsen wie gehabt, hat sich bewährt, die Bodenplatte wird angepasst (auf den Fotos erkennt man, dass sie noch etwas zu breit ist, denn sie verschwindet nicht unter der Karrosserie).

Hier der fahrfertige Truck mit 179 g beim Start zu seiner Junfernfahrt:


Von unten sieht er eigentlich fad aus; schön zu erkennen der neue Leitkiel:


Noch eines von der Seite:



Fortsetzung folgt ......
Liebe Grüsse
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

schu

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: OÖ/Perg/Schwertberg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Dezember 2011, 09:50

1A alter...sehr sehr schön...so ein truck würd mir auch gefallen...vllt kommt ja mal was für cd132

Las Vegas

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Wohnort: 2500 Baden

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Dezember 2011, 20:31

genau den gleichen hob i a... allerdings serie...
das Leben ist ein Spiel....www.winwin.at
www.wienergassenblues.at

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 15:13

Hi Las Vegas

mit "Serie" wirst nix reissen.....
Also: umbauen ist angesagt

LG
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. Dezember 2011, 20:50

der LKW-hype geht weiter .....

hier der erste Auftrag:


Wird richtig spannend werden, wenn es zum ersten Rennen kommt, freu mich schon drauf.

Also:
Frohes Schaffen
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Mustang69

Meister

Beiträge: 1 828

Beruf: Metallsuchgerät am Schrottplatz

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Dezember 2011, 09:19

Bin nun ein wenig bedrückt,hat doch der Peter glatt meinen Truck zerpflückt! :weinen: Und gleichzeitig macht sich auch ein wenig Skepsis breit,naja,der wird das schon machen,g´scheit. :babybenz: Doch was sehe ich da im Hintergrund liegen?Wird denn der "Heini" neue Parts da kriegen? Voll Zuversicht bin ich daher jetzt ganz benommen,werde ich den Truck noch vor Weihnachten bekommen? :wbaum:

LG....... :runninghorse:

Mustang69

Meister

Beiträge: 1 828

Beruf: Metallsuchgerät am Schrottplatz

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. Januar 2012, 14:05

Naja,Weihnachten ging sich leider nicht ganz mehr aus,aber wenigstens war es dann am 26.Dez.vormittags soweit und ich durfte sogar mit einem angebotenen Kaffee meinen umgebauten "Heinrich" wieder in Empfang nehmen.Jetzt musste nurmehr ein passender Lexan Fahrereinsatz gefunden werden und auch das war schnell erledigt.Danach verpasste ich dem Truck noch schnell den obligatorischen MRT Racing Heckflügel und damit war er nun offiziell gepimpt.Mit dem Umbau hat mir der Sloterix eine echte Freude gemacht,denn er fährt sich nahezu perfekt.Rundenzeiten schreibe ich aus Rücksicht meinen Kollegen gegenüber lieber keine nun hier auf. :zwinker:



Als Belohnung für diese tadellose Arbeit der Siding´schen Truckmanufaktur habe ich mir das Fahrzeug vom Chefmechaniker zur Brust genommen.Natürlich nur lacktechnisch gesehen! Hoffentlich gefällt´s dem Truckerix!!! :truck2:





Freu mich schon auf den ersten Truck Show Down!! =) =) =)

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Januar 2012, 14:23

Danke, der ist sehr GEIL !!!! Auspruch vom :dog:
Aber ich finde ihn ebenso geil !!!
Wird sich sicher gut machen in meiner Truck-Sammlung.

Mustang, ich glaube wir bleiben uns gegenseitig nichts schuldig, jeder auf seinem Metrier.

Das ergibt sicher super Truck-Rennen :klatschen: :klatschen:

Bis bald
Happy new year
Peter und Thomas
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sloterix« (9. Januar 2012, 23:18)


15

Sonntag, 1. Januar 2012, 17:55

wenn er dann so fährt wie er aussieht... :bitte: auch einen :habenw:

lg stefan

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Januar 2012, 22:48

Keine Angst Stefan, der fährt auch so !!!

Kannst ja mal probieren kommen
LG
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. Januar 2012, 22:57

Auftragsarbeit Nr 2

Hochbetrieb in der LKW-Werkstatt !!

Der zweite Auftrag wurde fertig gestellt

Endmontage:


Fertig zur Auslieferung:


Die erste Testfahrt am Bärenring verlief erfolgreich, Freigabe erteilt.
in 1-2 Tagen wird der Eigentümer den getunten Truck auf Herz und Nieren testen können.

See You at Truck Race in June !!!!

Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. Januar 2012, 23:16

Truck Neuzugang

Endlich konnte ich den begehrten Mercedes erstehen !!

Begehrt vor allem deshalb, weil alle sagen: "der fährt nicht !"
Also wollte ich es wissen.....

Radikale Veränderungen, die aber von aussen nicht zu sehen sind, bringen enorme Gewichtsersparnis; z.B. das Führerhaus hatte vorher 30,5 g nach meinem Umbau nur mehr 16,6 g.

von aussen sieht er ganz normal aus, sogar hinten ist schon der alte Felgeneinsatz drin:


aber innen bzw. unten ist er ziemlich neu:

Die Bodenplatte wurde neu gestaltet, damit aussen mehr Gewicht gegen den Kippeffekt wirkt !

Bin schon selber gespannt, denn ein Rollout ist heute leider nicht mehr möglich, die "Rennleitung" pennt bereits.

Bis heute abends !
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. Januar 2012, 11:09

TRUCK MAN-Umbau

nein, die Truck-Hysterie ist noch nicht zu Ende, ich musste nur Teile bestellen.

Es geht also weiter:
Als nächstes habe ich einen MAN bekommen, NAGELNEU !
Das macht die Arbeit um vieles leichter, weil ich nicht das viele Blei entfernen oder ettliche andere Machenschaften beseitigen muss.

Der MAN hat fast das gleiche Chassis wie der Buggyra, allerdings ist der Aufbau anders und daher muss die Messingplatte anders aussehen.

Bei der Gelegenheit ein update auf Version 2.0: Die Messingplatte nicht fest verschrauben, sondern etwas Spiel lassen, damit sie das Fahrgestell nicht versteift. Es hat sich gezeigt, dass sich die Vorderachse zur Hinterachse verschränken muss, damit die Kurven weicher gefahren werden können.
Weiters habe ich die Gewichtsverteilung vorne/hinten auf 48:52 getrimmt.

Der originale Fahrereinsatz wurde erleichtert wo es nur ging, dadurch konnte ich die originalen Befestigungspunkte für das Führerhaus beibehalten.

Der LKW wirkt von aussen ganz original:


Blick auf die neue, lockere Bodenplatte:


So, jetzt kann ich mich wieder um meine eigenen Trucks kümmern.

wird fortgesetzt....
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sloterix« (31. Januar 2012, 11:10)


Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 622

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:17

Sisu - Auftrag

Einen bin ich euch noch schuldig!

Der gelbe Sisu von Thomas war zwar schon von je her sehr schnell, aber nur dank seiner Magneten.
Die Auflage, die ich erhalten habe lautete: Das Licht muss zur Gänze erhalten bleiben!

Der Lichtsatz war etwas grösser als erwartet .... Aber auch kein Problem


Die Messingplatte mit 42,8 g wurde nicht mehr fest verschraubt sondern federnd gelagert, um das Chassis nicht noch mehr zu versteifen.


Bilck von unten


Der Truck in seiner Gesamtheit, obwohl das Gelb hier anders wirkt


Der Eigentümer war mehr als zufrieden mit den Fahrleistungen, vielleicht kann er noch Bilder mit der Beleuchtung einstellen, auf solche Fotos habe ich vergessen; BITTE Thomas


2 neue MAN sind schon an mich unterwegs, bin schon gespannt wie groß das Starterfeld im Juni werden wird.

vorher :truck1: nachher :truck2:
keep trucking
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014