Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. September 2009, 00:58

6h Mini Z Teamrennen



LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. September 2009, 13:36

RE: 6h Mini Z Teamrennen

Also ich bin sicherlich dabei :D.


GReeetz Fab

3

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 06:25

ich auch, und wenn ich nur zuschaue!!!

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 10:06

Würde sich vielleicht ein Team erbarmen und mich als Gaststarter aufnehmen???



=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marko« (1. Oktober 2009, 13:52)


Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 10:10

:D
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marko« (1. Oktober 2009, 13:52)


6

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 11:22

Marko dich bringen wir auf jeden Fall unter, evtl sogar statt mir im 3B Team weil ich glaub ich muss da sogar arbeiten an dem Tag :rolleyes: !!

LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrBASS« (1. Oktober 2009, 12:06)


FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 15:48

Zitat

Original von Marko
Würde sich vielleicht ein Team erbarmen und mich als Gaststarter aufnehmen???



=) :superman1:



Hey Marko ,
das wär genial wen du den weiten weg bis zu uns schaffen würdest .
na klar find ich ein platzel für dich , Wenn du willst hätte ich sogar ne schlafgelegenheit für Dich .

Greetz Fab

8

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 09:31

Aufnahmestopp!


Da grosser Nachfrage wurde das Kontingent auf 10 Teams aufgestockt. Doch auch dieses wurde sofort erfüllt!


Für die die es nicht geklappt hat, und natürlich alle sonstigen Slotcarfreunde, wäre es doch schön sie als Zuschauer am 28. November bei uns begrüssen zu dürfen!!

Starter aus der Schweiz und Deutschland werden an den Start gehen wie auch Superman aus Wien :D

LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

9

Samstag, 14. November 2009, 13:55

In 2 Wochen gehts los, etliche Fahrer wurden schon zu "trocken" Trainings gesichtet...

Gemeldete Teams

1. Racetrack Altach 1
2. Team Oldies Altach
3. Team BBS
4. Dornbirn Green Yellow
5. Racetrack Bludenz
6. Team Swiss Heerbrugg
7. MemboManfredErich
8. Racetrack Altach Jugend
9+10 weitere Altacher Teams....

wird sicher ein heisses Battle werden die Top 10 Fahrer liegen alle innerhalb ein paar Hunderstel....

LG

Roland

PS: Mit vorraussichtlich 30 Startern die grösste je stattgefundene "Profi" -slotveranstaltung Vorarlbergs und 2. grösste Österreichs 2009....

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrBASS« (14. November 2009, 13:57)


10

Montag, 23. November 2009, 13:33

Was nehmt´s denn für ein Chassis?
Not fast - but furious!!

FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. November 2009, 14:24

Slotvision Mach 3

FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. November 2009, 16:44

Hi Slotter ,
so morgen Abend gehts in die vollen :D , Training für jederman . Wir haben die Mazdas gestern einem ersten Test unterzogen . Was soll ich sagen , Elmar hat es wie üblich wiedereinmal geschafft 4Super-Autos hinzustellen . Die Autos sind sehr gutmütig zu fahren, und kaum aus dem Schlitz zu bringen . Habe gestern so manches grinsen in den Gesichtern gesehen . Ich währe froh würde mein Mini-Z so gehen :D . Die ersten sind gegen Ende des abends schon unter 10Sec. gefahren , und das bei 17Volt . Rekord ist so um die 9,4 Sec. bei 19 Volt mit einem Lambo-Murcelago auf Slotvision . Denke es wird ein sehr ausgeglichenes Rennwochende , und die Nerven werden die eine oder andere Position ausmachen . Freu mich drauf sie endlich im Renntrimm zu fahren .

Greetz Fab

13

Freitag, 27. November 2009, 22:53

Habe heute Superman empfangen dürfen.

Nach nur wenigen Runden mit einem SLP war er schon voll eingeschossen und konnte meine Zeiten mitgehen! Alle Achtung!

Elmar kam gegen 18:00Uhr und stellte uns dann die Mazdas auf die Bahn! Wirklich traumhaft zu fahren sehr gutmütig trotz der grossen Starthöhe!!
Wir fuhren dann auf 17V Zeiten die man kaum in einem Clubrennen zustande bringt. - Tiefe 9.5er bzw. 9.6er Zeiten!
Im Vergleich dazu waren wir mit den SLP auf 19V nur 2 Zehntel schneller !!

Die Bude war als ich um 20:00 Uhr losfuhr brechend voll und morgen kommen noch mehr Leute!!
Wie ich am Telefon erfahren habe ist Stefan Winkler auch eingetroffen und Fabian hat Mühe seine Zeiten zu halten :D
Am Bier saufen sinds auch schon.... :)
Tolles Team dass er da aufgestellt hat!!

Finde es so spannend dass ich morgen früher rausfahre um ja das Quali nicht zu verpassen!!

Wird sicher ein heisser Kampf zwischen den Top Teams mit
IDENTISCHEM MATERIAL


:D

LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

slottuner

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: STMK

Beruf: Facharbeiter

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. November 2009, 05:30

Guten Morgen

In welchem Team fährt unser Marko eigentlich? Müssen ja Daumen halten, wenn einer der ÄRZDE in so einem Klassefeld antritt.
Gibt´s eine Webcam, oder laufende Berichterstattung im Forum?

SG Dieter

PS.: könnt ihr eventuell Marko das Bont Chassis mitschicken, daß ich beim SLP Finale gewonnen habe? Brauche Weihnachten was zum Basteln - Danke.

FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. November 2009, 08:44

RE: Guten Morgen

Hi Dieter,
Marko fährt mit Stefan Winkler und mir im Team BBS(BayerBontSuperman) . Leider kann ich das Bont noch nicht mitgeben es wird aber bald fertig sein , du kriegst es vor Weihnachten versprochen . Will doch nicht das es dir langweilig wird ;-)). So jetzt aber los , mal schauen wieviel betrieb auf der Bahn ist . Denke mit 30Fahrern ist die Hütte gerammelt voll .

Greetz Fab

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FAB« (28. November 2009, 08:45)


FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. November 2009, 10:46

Rennergebniss

Hi ,
So es ist vollbracht , und ein genialer Tag ist leider vorbei .
Möchte mich hiermit noch einmal recht herzlich bei allen bedanken ,die den Weg zu uns nach Altach gefunden haben . Ein kleiner Rennbericht wird dann noch folgen , bin aber im moment noch zu müde um mehr zu schreiben :D .
Den Sieg hat sich wie nicht anderst zu erwarten , das Team1 von Altach geholt , mit 7Runden Vorsprung auf BBS , und weitere 4Runden auf Die Mad Cowboys(Nach einem Jahr Pause , sensationelles Comeback) .

um Pos. 2-6 wars Spannend bis zum Schluss , weil das ganze Feld nur duch wenige Runden getrennt war , und das nach 6Stunden :rolleyes: .

Greetz Fab

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FAB« (29. November 2009, 11:34)


17

Sonntag, 29. November 2009, 15:47

War als reiner Zuschauer wirklich sehr interessant zuzusehen.
Nach 3 h waren die ersten 7 nur 8 Runden voneinander getrennt! Platz 2-7 sogar jeweils nur um eine Runde!!

Durch die Moosgummis wurden von Anfang bis Ende fast immer identische Zeiten auf der Bahn gefahren. Erst ganz zu Schluss durch die immer kleiner werdenden Reifen konnte dann auf einer Spur auf Rundenrekordjagd gegangen werden.... (1 Satz Reifen für 6h ohne Probleme...)

Die Laune der "Meute" war hervorragend und obwohl man es nicht meinen hätte können hatten die 30+ Leute keine Platzprobleme...

Vom Rennverlauf her war das 1er Team klar überlegen. Doch Team BBS mit Stefan"Tyler Durden" Winkler, Marko"Superman"Neumayr sowie Fabian"Fab"Bont konnten den hervorragenden 2. Platz einfahren! Schöne Genugtuung für die weite Anreise :daumen:

Fabian wird sicherlich noch einen Rennreport hier posten!

LG

Roland
»DrBASS« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30starter.jpg
  • einsatzfahrzeuge.jpg
  • Teams.jpg
  • diskus.jpg
  • hunger.jpg

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

Christoph73

Schüler

Beiträge: 85

Wohnort: Bludesch

Beruf: CNC Mechaniker

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. November 2009, 21:26

Hallo Slotfreunde,

Freut mich das es so eine gelungene Sache geworden ist.
Eigentlich wollte ich auf 1 oder 2 Bier vorbeischauen, dummerweise habe ich seit einigen Monaten viel um die Ohren und so habe ich dann meinen Besuch letztendlich auch diesen Samstag abgeblasen.
Trotzdem freuts mich dass Ihr so eine Megaveranstaltung gut über die Bühne gebracht habt.

Schöne Grüsse,

Christoph

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. November 2009, 13:49

Wie FAB schon geschrieben hat, sind die 6 Stunden von Altach leider Geschichte.

Es war ein toller, perfekt geplant und durchgeführter Event. Man kann vor den Verantwortlichen nur den Hut ziehen und sich nochmal bedanken. Ein Riesen DANKESCHÖN auch an meine Teamkollegen „Fabulous“ FAB und dem „viel zu langsamen“ Stefan aka. Tyler Durden ;) . Ohne Fab´s Konstanz und Stefans wahnsinns Rundenzeiten hätte es wohl nicht so rosig für uns ausgesehen. Das Rennen war von der ersten bis zur letzten Runde total offen und eines der spannendsten die ich je gefahren bin. Es war wirklich interessant zu sehen, wie spannend ein Rennen mit absolut gleichem Material ist.


Sollte es nächstes Jahr wieder so ein Rennen geben, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass ich nicht wieder der einzige Ostösterreicher bin, der sich die Anreise antut, denn die Bahn ist ein Traum. Schnelle Kurven, langsame Kurven, Kurvenkombinationen…. Was will man mehr?
Die Bahn und vor allem die Leute sind wirklich eine Reise wert… Gerne wieder!

=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

stu0699

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: lustenau

Beruf: werkzeugmacher

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. November 2009, 14:21

Hallo Leute ! :gt:

Es war wirklich eine Spitzen - Veranstaltung !
:pos: :pos: :pos: :pos:
Es hat sooooooooviel Spaas gemacht , dass ich mir gleich wieder ein 6 Stundenrennen wünschen würde . Hihihihihihihihi
:habenw: :habenw: :habenw: :habenw:
Auch von mir herzlichen Dank an die Rennleitung und ein ganz besonderes Dankeschön an Reini (Blus-Reini) ,der hinter der Bar für unser leiblich Wohl gesorgt hat.
:thanks: :thanks: :thanks:
Ich bin dieses Jahr einige Rennen gefahren ,aber dieses wahr einfach genial.
Wenn andere Veranstaltungen so ablaufen würden ,währe der Slot-sport wahrscheinlich weiter verbreitet in Österreich als jetzt !
:huepfende: :huepfende: :huepfende: :huepfende:
Gratulation an die Sieger und an meine Teamkolegen !

Gruss Hannes
SLP - Vorarlberger Landesmeister 2008-2009