Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stu0699

Schüler

  • »stu0699« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort: lustenau

Beruf: werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. März 2008, 18:34

Sloti.it - Handregler

Hallo Zusammen !
:pos:
Habe Funktionserklärung vom neuen Handregler von Slot.it gefunden !
sieht echt Kuul aus!!
link auf Seite : http://www.ra-do-raceway.de/
Gruss Hannes
:car:
SLP - Vorarlberger Landesmeister 2008-2009

2

Freitag, 14. März 2008, 18:31

kommt an edn difalco nicht ran.
beide versucht...bei difalco geblieben.....grins

FAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Au(SG)-Schweiz

Beruf: CNC-Mechaniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. März 2008, 19:37

Zitat

Original von PACO
kommt an edn difalco nicht ran.
beide versucht...bei difalco geblieben.....grins



Das ist ja vielleicht nur ansichts , beziehungsweise gewöhnungssache . Oder bist du wirklich objektiv ?

Greez Fab

4

Freitag, 18. April 2008, 08:09

SlotIT SCP-1 mit Carrera Autos

Hi Ihr "Reglererpropten",

habe jetzt den SlotIT SCP-1a und bin wirklich sehr zufrieden!

Was uns (mittlerweile 3 SCP-1 Fahrer) beschäftigt ist die Tatsache das das Ding mit vielen getesteten Autos tadellos funktioniert, nur mit Carrera Autos (Ferrari 512bb) nicht.

Wir haben hier eine Serie bei denen 2 nur mit der harmlosesten Einstellung fahrbar sind und 2 die gerade noch beherrschbar sind wenn man Gasannahme, "Volt" und Ohm aggressiver einställt!

Endergebnis ist das man weder so noch so an die Zeiten mit ganz normalen Parmareglern herankommt bzw. zumindest kein sicheres, flüssiges fahren möglich ist.

Hätte da jemand eine Idee warum der Regler hier "spinnt"? :(

Danke für Eure Infos,

lg, AutRider
Der einzig schlimme Fehler ist ihn zweimal zu machen...

mmm

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. April 2008, 08:35

A so a Pech.... Blöd dass beim 4 Stundenrennen mit dem besagten Ferrari gefahren wird... :baeh:

Na im Ernst: Die Carrera Autos haben auch auf mich den Eindruck, als würdens relatv wenig Ohm brauchen - am ACD muss ich auch ganz schön herumdrehen.

Beim ACD gibts einen Schalter, um die Gaskurve im Verlauf drastisch zu ändern - vielleicht gibts sowas auch beim SCP. Einstellmöglichkeiten gibts ja genug, aber ich würde auf die Gaskurve tippen, um das Carrera Auto gscheit bewegen zu können. Guck mal.

Bis dann!

Michael =)

6

Freitag, 18. April 2008, 09:16

Hi Michl,

schon alles versucht, wie gesagt wenn das Handling halbwegs passt sind die Kisten einfach nur mehr langsam zu bewegen.

Ist mit dem ACD vom Andi eigentlich auch nicht viel besser gewesen.

Da die Carrera ja eh besser in der Schachtel bleiben nicht weiter tragisch.
Ich verstehs halt technisch nicht... :P

lg, AutRider
Der einzig schlimme Fehler ist ihn zweimal zu machen...

7

Freitag, 18. April 2008, 10:55

Hallo,

Zitat

Original von AutRider

schon alles versucht,

lg, AutRider


Hast auch schon versucht das ganze zu probieren wenn Du den Schalter auf "CRV" stellst und dann versuchst anzupassen.
Ich habs am Montag in der kurzen Zeit nur mit "LIN" probiert, aber wenn es mit dem ACD auch nicht gscheit geht :O , wirds wohl an den Autos liegen 8o

Aber bei Carrera gibts ja keine Serienstreuung :baby: :knock:

lg
postfux

mmm

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. April 2008, 09:45

Bezüglich ACD und 512BB:

Also ich hab keine Probleme, den ACD einzustellen - auffallend war nur, dass ich den weissen Regler relativ weit nach Rechts drehen musste, so weit wie noch bei keinem anderen Auto. Aber dann funktionierts toll.

Bis dann!

Michael =)