Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 27. September 2007, 10:53

Scalctrix-Autos

Mahlzeit
eine Frage an die Profis in der Runde:
was haltet ihr eigentlich von den Scalectrix-Autos bezüglich Fahreigenschaften und Standfestigkeit?
Bzw. wie sind die auf einer Evolution zu fahren?

Hab mir gestern auf e... eines ersteigert (Viper)

Vielen dank
matthias =)
Slotdevils forever!!!

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2007, 12:51

Ich fahr die lieber als Carrera, Fahren eig alle sehr angenehm und halten auch recht viel aus...

lg Superman
REVER5E be extravagant....

Martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 153

Wohnort: Kärnten

Beruf: Pädagoge

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. September 2007, 15:33

RE: Scalctrix-Autos

Hi Matthias,

ich bin zwar kein Profi, habe aber viele Autos, darunter sind von Scalextric einige FORD GT 40s und die Ferrari 330 P4s.

Die Teile sind sehr schnell und ohne den Magneten fahre ich sie recht gerne, muss ich sagen ;)

Schöne Grüße
Martin
funk and soul vom feinsten: www.routetogroove.com

4

Donnerstag, 27. September 2007, 16:52

Ich fahre fast nur Scalextric und die Auto kannst auf jeder 2Leiter Bahn fahren, sobald du sie aus der Box genommen hast.
Diese Einsatzbereitschaft ist nicht jedem Hersteller gegeben.
mfg
Wer bremst kommt zu spät zum Bier!!
Slot Tigers Vienna

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. September 2007, 18:39

Zitat

Ich fahre fast nur Scalextric und die Auto kannst auf jeder 2Leiter Bahn fahren, sobald du sie aus der Box genommen hast.


Wie darf man das jetzt verstehn?

andere Autos fahren schon auf der Bahn wenn sie noch in der Box sind..... :D :D

was meinst du mit einsatzbereitschaft????

lg Superman
REVER5E be extravagant....

6

Freitag, 28. September 2007, 07:40

Vielen Dank für die Meinungen bisher
Muss man grundsätzlich was beachten bevor man so ein teil auf die Bahn loslässt?
Hab nämlich auch ein neues revellauto (corvette stingray), der fährt ziemlich müde, vor allem fällt er in der kurve meist gleich aus spur - auch wenn ich eher langsam fahre ;-))
:D
Slotdevils forever!!!

CHARLY

Supporter

Beiträge: 2 815

Wohnort: Pfaffstätten

Beruf: Trafikant, Negerant

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. September 2007, 08:55

also grundsätzlich solltest du mal in einem club vorbeischaun (zb bei den slot-angels), dort erklärt man dir, was alles wichtig ist damit autos aus der box gut zu bewegen sind.

die bodenplatte sollte nicht verzogen sein (was sie aber oft ist),
die antriebsräder sollten rund laufen (reifenschleifmaschine),
wenn mit magnet, dann richtig eingesetzt,
wenn ohne magnet, dann möglichst tiefer schwerpunkt,
alle antriebsteile sollten nur ganz leicht gefettet sein,
der motor sollte fixiert werden,
der schleifer gehört in die richtige position gebogen (ganz wichtig),
die verbindung chassis / karosserie sollte ein wenig spiel haben,

all das und noch viel mehr sollte man beachten .......... :(

gruß, charly
.
.
.

8

Freitag, 28. September 2007, 09:04

Hallo Matthias !

Auf die Gefahr hin, daß ein paar Fans anderer Marken oder der Stadlbauer auf mich losgehen: ootb (out of the box = auspacken und gar nix verändern) sind Scalextric schlichtweg die beste Wahl. Problemlos und vor allem stabil sind Carrera-Autos natürlich auch, aber die Engländer sind halt zusätzlich noch sehr schnell (z.B. Camaro, MG).

Die großen Revells sind gemächlich, die kleinen z.B. NSU etwas giftig. MRRC mit rotem Motor ist SEHR giftig.

Außerdem sind Ninco, SCX, SlotIt, Spirit relativ problemlso, bei Fly ist bei fast allen Modellen Nacharbeit erforderlich, damit sie gut laufen.

Aber kompatibel sind alle diese Marken, d.h. passen auf Carrera-, Sclaextric-Sport-, und Ninco-Schienen. Nur bei alten Scalextric- bzw. SCX-Schienen muß man mit den Leitkielen aufpassen, weil der Schlitz etwas schmäler und weniger Tief ist.

Ich komme bei dir vorbei und bring dir ein paar Autos zum testen - OK ?

lg Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MikeTman« (28. September 2007, 09:17)


Slotkid

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: wien

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. April 2009, 08:51

Ich find auch das Scalextric Stabil sind vom Fahren aber auch wenn man mit denen aus der bahn fällt und er überschlägt sich oder so fliegen nicht gleich die teile herum
Carrera wiederum Find ich sind bloß schön und zum hinstellen ich sehs bei meinem hot Rod (Schwarz mit Flammen) ich bin einmal rausgerutsch und da is gleich das linke licht angeknickt und die Frontscheibe is abgebrochen :nicken:
Was Slotkid sagte, sagte Slotkid