Sie sind nicht angemeldet.

121

Donnerstag, 9. Mai 2019, 22:37

Den 3 Villacher Slotmusketieren alles Gute für die Races in der Carrera World, hoffentlich gibt es einen netten Bericht und viele Fotos, die sich der Rest der Truppe am Abschlußabend ansehen kann.
Bis bald, Walter

wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: kärnten

Beruf: audio engineer

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:47

Drücke Euch die Daumen für den bestmöglichsten Erfolg und Spass beim Carr.Profi Event in Deutschland ;)

123

Donnerstag, 16. Mai 2019, 17:24

.....keine Angst ! Wir wollen nur spielen ....... :D

124

Dienstag, 28. Mai 2019, 16:43

Hallo Villacher Sloter,
lange nichts mehr gehört, keinen mehr gesehen. Darum haben sich ein paar von uns gestern zusammengesetzt, um zuerst einmal einen Termin für das Abschlußtreffen zu finden (nach einer recht launigen und kabarettistischen Gesprächseröffnung seitens Geri) :
Abschlußfeier ist am Donnerstag, 13.6.2019 ab 18.00 Uhr bei Gerhard im Cafe Stop
Im Anschluß haben wir ein wenig diskutiert über die neue Saison und machen allen folgende Vorschläge, die dann noch genauer besprochen und ausformuliert werden:
Die Rennberichte der einzelnen Tage werden entweder von allen gemeinsam im Anschluß formuliert oder von den Nichtbahnbetreibern verfaßt.
Fotos von den einzelnen Rennen, konnten wir Reinhard überreden, wird er dann im Anschluß dazufügen. Wir werden auch darüber reden, ob es einen Facebook-Schreiber oder -Kopierer geben sollte.

Der allgemeine Computer bleibt weiterhin bei Reinhard, das Tagesmanagement übernehmen verstärkt - wie bereits in den Vorjahren- die jeweiligen Bahnbetreiber - bei mehreren auch abwechselnd.
Rennklassen: Vorschlag zur allgemeinen Diskussion:
1) Slotit Gruppe C wie gehabt, ohne Änderungen
2) Carrera 124 Gruppe 5: M1, Ford Capri, entweder generell mit Originalübersetzungen oder auch die Capri mit 14/46
3) Carrera Modern plus DTM, alles OOTB, lediglich Magneten entfernen und PU-Reifen, Leitkiel Frankenslot
4) Carrera 132 DTM und GT, OOTB, eventuell mit Mittelmagnet, Reifen PU,

5) Scaleauto Donnerstag wie gehabt, Regelungen gesondert zu besprechen
6) Stundenrennen: wurde noch nicht angesprochen, Reglement sollte gleich bleiben, die Fahrzeugklasse eventuell Porsche 997/GTR, OOTB, mit den üblichen Modifikationen
Renntage: eventuell Slotit und Carrera 132 an einem Tag, jeweils 2x 7 Minuten
die restlichen Renntage wie gehabt.
Technische Regelungen:
Festlegung des Mindest-Karosserieabstandes zum Boden - Kontrolle!
Autos werden - ähnlich wie beim 3Stundenrennen am Stopring nach dem Qualifying und in den Pausen im Parc Ferme abgestellt - keine zwischenzeitlichen Manipulationen
Reifen müssen gerade geschliffen sein, Vorderreifen müssen 8mm Mindestbreite haben, Versiegeln erlaubt.

Reifen werden generell vorher mit 5000er Schleifpads von jedem an der jeweiligen Bahn abgezogen.
Bei großen Zeitabständen werden Motoren überprüft.
Übersetzung sind generell original (BMW M1? Ford Capri?)

Ausbleien ist lediglich bei den Slotit erlaubt, im Dreieck hinter dem Leitkiel
Weiters ist die Frage aufgetaucht, ob wir überhaupt eine Jahreswertung brauchen, da es ja eigentlich nur um den Spass an den jeweiligen Renntagen geht.
Das war jetzt genug zu lesen, ich hoffe mir alles richtig notiert zu haben. Sollte jemand ergänzende oder auch ändernde Vorschläge haben, kann er mir diese gerne schreiben, ich werde diese in den obigen Vorschlägen aufnehmen.
Wir hoffen Reini hat von der Profiliga einen Bericht, den er uns am 13. zeigt.

Die Forumschauer werden gebeten auch den Facebookern und Nichtschauern einen Hinweis zu geben.
Freu mich euch alle am 13. wieder einmal zu sehen.

Walter :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »walterpeter« (29. Mai 2019, 10:01)


wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: kärnten

Beruf: audio engineer

  • Nachricht senden

125

Samstag, 15. Juni 2019, 10:48

Die Rennstrecke in Feldkirchen hat einen neuen Namen. KENDA - Racetrack. Das nächste sloten findet am Montag den 08.Juli statt. Gefahren wird eine gestellte 1:24 er Klasse. 4x7 Min. Im Rahmen des Race wird ein beachtlicher Konvolut an Slotracing Autos und Ersatzteilen sowohl Carr.124 als auch Metall Chassis und Racingzubehör aus Hermanns Nachlass günstig verkauft. Seine Frau stellt das Equipement frei zum VK.Die Strecke ist ab 14h zum testen geöffnet und Start zum gestellten Race ist um 17h. Slotige Grüße, Wolf.@HOA: beim Scale Auto Regl. bitte berücksichtigen das Scale Auto Startgeld am KENDA Racetrack nicht mehr eingehoben wird.

  • »zauberer2210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 16. Juni 2019, 14:50

:gm:
Gruß
Reinhard

  • »zauberer2210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 9. Juli 2019, 21:13

Ganz im Sinne von Hermann Kenda

... war die von Wolf und Peter vorbereitete Veranstaltung am Montag am KENDA Racetrack Kärnten. Mit 8 Teilnehmern und einigen Zusehern für die Sommerzeit eine tolle Beteiligung.
Der vorbereitete Flohmarkt aus Hermann´s Fundus fand viele Abnehmer, wenngleich die vielen Karossen, Ersatzteile und Werkzeuge nicht für alle brauchbar waren. Hermann war eben ein begnadeter Bastler und in unserer Runde gibt es da doch nicht so viele.

Besonders gelungen war auch die von Wolf vorbereitete "gestellte Klasse". Ein Format, das wirklich öfters wiederholt weden sollte. Eine derart entspannte Rennatmosphäre habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Trotzdem blieb der kleine gesunde Ehrgeiz erhalten, wenn es um die Rad an Rad-Kämpfe ging. Es war eben genau das, was Hermann immer vorgeschwebt hat und daher für den Anlass sehr passend.

Vielleicht machen wir ein Hermann Kenda Gedenkrennen als gestellte Klasse zum fixen Bestandteil unserer Tätigkeit?


Hier noch einige bildliche Eindrücke vom Abend:
(leider gibt es den Dienst "666kb" nicht mehr, daher heute mit anderem Service versucht)



















Gruß
Reinhard

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zauberer2210« (9. Juli 2019, 21:22)


wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: kärnten

Beruf: audio engineer

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 9. Juli 2019, 22:13

Vielen Dank für diesen Rennbericht ;) der die Atmosphäre und die Gedanken von Hermann perfekt wiederspiegelt.
Es ist schon anders ohne Hermann, doch wir alle haben seinen Blick von oben wahrgenommen und im Sinne seiner
Vorstellung von RACE und GEMEINSCHAFT einen Stimmungsvollen Rennabend erlebt ;) ,der jedem in Erinnerung bleibt.

Danke an die Käufer seiner verbliebenen Slot Car Teile, welche Frau Kenda freigegeben hat.

Es sind doch beachtliche 205 Euro zustandegekommen, die ich mit Peter diese Woche an Frau Kenda übergebe.
Super Vorschlag für eine gestellte Hermann Kenda Gedenkklasse, und aufgrund des guten Zuspruches aller Teilnehmer
bin ich gerne bereit die Bahn, und die immer frisch servicierten Renn Porsche GT2 gerne für 4x44 Runden zur Verfügung zu stellen.
Der Grüne Porsche GT2 braucht neue Reifen, denn mit dem hatte so mancher Racer beim Kurvenausgang viel Spass ;)

Der nächste RACE Termin zur gestellten Klasse am ---KENDA Racetrack Kärnten--- ist am Montag dem 05.August.
Für Freitag diese Woche ist die Bahn ab 14h geöffnet, da hoher Besuch ;) von der ESP Serie kommt.

In diesem Sinne, danke für Euer kommen und Grüße, Wolf ;)

  • »zauberer2210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 10. Juli 2019, 16:10

Freies Fahren am V-Ring

Wer Zeit und Lust hat kommt am Montag, den 22. Juli ab 16.00 h auf den V-Ring.
Gefahren wird nur mit Plastik, aber da was eben so gefällt!
Ich werde auch unsere Schnupperkandidaten aus der Profi Liga einladen, damit sich der Kontakt festigt.
Gruß
Reinhard

130

Donnerstag, 11. Juli 2019, 15:33

:gm:
Walter

  • »zauberer2210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 8. August 2019, 13:49

Wir überbrücken das Sommerloch....

… mit einem höchst erfreulichen Besuch unseres Forumsadministrators am kommenden Montag.
Treffpunkt ist ab ca. 16.30h der STOP Raceway.
Gruß
Reinhard

  • »zauberer2210« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 778

Wohnort: Villach

Beruf: Rennmanager

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 13. August 2019, 18:38

Sloterix am STOP Raceway

Wie angekündigt hatten wir gestern hohen Besuch. Da Peter ja auch im Urlaub nicht das sloten lassen kann, findet er bei uns immer gerne Aufnahme. Wir kennen ja selbst sehr gut die Auswirkungen von längerer Abstinenz. Daher betrachten wir es als unsere Pflicht, rechtzeitig chronischen Entzugserscheinungen entgegen zu wirken.

Neben dem Urlaubsgast hatten wir auch die Kerber´s zu Besuch, die unsere Truppe in der kommenden Rennsaison verstärken wollen. Daher gab es viele Tipps und einen regen Austausch über die zu fahrenden Rennserien. Im freien Fahren haben sie uns jedenfalls eine gute Leistung gezeigt. Mit den beiden Herren wird es daher sicher spannend.

Terminaviso:

Der nächste Besprechungstermin über die neue Rennsaison findet am Montag, den 26. August bei Walter statt. Wir müssen nun zum Abschluß kommen. Daher das Ersuchen, dass möglichst Alle dabei sind. Wer vorher nichts zu sagen hat, braucht sich hinterher auch nicht aufzuregen :evil:

Hier noch einige Bilder vom gestrigen Abend:










Gruß
Reinhard