Sie sind nicht angemeldet.

Sloterix

Administrator

  • »Sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 619

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. März 2012, 22:03

Herausforderung Cheetah

Hallo Sloter

Vor einiger Zeit fuhren wir ein Rennen mit Carrera Corvetten auf Plafit, um besser trainieren zu können erwarb ich ein Set bestehend aus einer Corvette und einer Cheetah. Weil aber meine Projekte immer mehr werden, wurde die Corvette nie gebaut.
Aber dafür die Cheetah, denn ein schwarzes Pony meinte, die sei schwer umzubauen.

Von den Innereien wurde alles entfernt, was nicht wirklich gebraucht wird, um Gewicht zu sparen. Der kurze Radstand und der fehlende Türschweller (der ist auf dem Chassis geblieben) machten mir den Umbau zur kniffligen Bastelarbeit -> Mustang hatte recht !

Aber ich habe es geschafft:


Ansicht von unten:


Als Motor dient ein Ninco XL2 (geiles Teil !) und die hinteren Reifen sind Slot Angels Silikon Classic (mörder Grip).

Nach einigen Runden, die enorm viel Spaß gemacht haben, bekam ich ein Angebot, welches ich nicht abschlagen konnte.

ich wünsche dem neuen Eigentümer viel Freude damit :gt:

Ob ich wieder eine baue ? Ich denke nicht, denn es wartet schon eine Viper ....

Liebe Grüsse
Peter

(ps: ich glaub ich habe es mit den Tieren)
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sloterix« (31. März 2012, 22:05)


slotangels

Meister

Beiträge: 2 216

Wohnort: Bez. Mödling

Beruf: Ang.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2012, 06:59

Hallo Peter,
ein gelungenes Projekt. :pos:
Durfte auch schon einige Runden damit drehen >> trotz geringer Spurbreite fährt sich das Ding SUUUPER....

lg......Jörg =)

Mustang69

Meister

Beiträge: 1 828

Beruf: Metallsuchgerät am Schrottplatz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2012, 19:43

Auch ich hatte das unzweifelhafte Vergnügen,die Cheetah noch vorm Verkauf einige Runden zu testen.Und wenn wir seinerzeit vor den 4 Stunden von und zu Guntramsdorf schon gewusst hätten,wie gut sich das Teil bewegen lässt,wäre sie sicherlich getreu dem Carrera Set ein guter Kontrast zu den Vetten gewesen! Was ich dir gesagt hatte,Peter: schwierig,aber nicht unmöglich! Hartnäckigkeit zahlt sich eben aus! Der neue Besitzer wird sicherlich eine Menge Spass damit haben! :pos:



http://www.youtube.com/watch?v=IBG9MPnpXF4

Mustang69

Meister

Beiträge: 1 828

Beruf: Metallsuchgerät am Schrottplatz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Februar 2015, 20:49

Auch ich habe mich schon voriges Jahr der Herausforderung Cheetah gestellt und war mit meiner silbernen Bill Thomas Variante in der ASC vertreten.


Für die heurige Saison habe ich mir eine weitere B.Thomas Version,diesmal allerdings aus dem 65 Jahrgang,zurecht gemacht.Das Chassis ist ein MOMO SW 8.02 mit Fox 1 und die Reifen entstammen aus dem Nascar Sortiment. Diese sind jedoch nur als Übergangslösung angedacht und werden in naher Zukunft gegen 15er Originalfelgen mit dementsprechenden Einsätzen ausgetauscht.




LG.............. :running horse: