Sie sind nicht angemeldet.

Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Januar 2014, 22:38

Projekt: Mehr Platz in der Werkstatt

Auch wenn das Herz laut „NEIN“ schreit muss ich mich schweren Herzens von einigen meiner Schätze trennen. Aber es hilft alles nichts – die Werkstatt ist einfach zu voll!



Auch wenn die Deckel teilweise einige Macken aufweisen, sind alle Fahrzeuge frisch gewartet und technisch in einem 1A Zustand.




Jaguar XJR-9 IMSA


Perfekt für die SLP! Der leichte Jaguardeckel gepaart mit einem BB-Chassis aus Deutschland (Experten wissen wie schwer ein solches zu bekommen ist) ist optimal für die Ö-SLP vorbereitet.









Chassis: Bernd Bohnet
Motor: Bison 1
Lager vo. : Niemas
Lager hi. : Plafit Gold
Räder: 20,5 mm GP45
Deckel: Hasegawa - mittlere Gebrauchsspuren – mehrere Einsätze in der deutschen SLP


Preis: 280 €




Corvette C6 ZR1


Der Killer für GT Läufe mit 13D Motor. 11,355 Sek bei Mars24 – 6,820 Sek auf dem Metris Raceway – noch Fragen?










Es liegt ein 20 Punkte Wagenpass aus der deutschen DTSW West bei, jedoch musste die Corvette seitdem 2 schwere Knaller vorne und hinten einstecken, welche jedoch fachmännisch behoben wurden. Es ist ein 70mm breites, 2mm dickes DoSlot GT-C Chassis mit Heckfederung verbaut. Die Corvette verfügt über einen DoSlot Leightweight Dauerbeleuchtungslichtsatz.


Chassis: DoSlot GT-C 70mm x 2mm
Motor: SRP 25000
Lager vo. + hi: Tsutsuna Keramik
Räder: 20,5mm FAB GP45
Beleuchtung: DoSlot Leightweight SMD
Deckel: Jim Summer (ehemals 20 Punkte) - mittlere Gebrauchsspuren


Preis: 370 € VERKAUFT





Porsche 997 RSR GT3


Dieser Porsche war der erste GT Wagen welcher eine Rundenzeit von unter 14 Sekunden auf der SA Bahn fuhr. Simples Konzept: Scaleauto Deckel + steirische Wertarbeit = superflotter und extrem gutmütiger GT-Killer


Zwecks Showeffekt wurde der erste nach Österreich ausgelieferte zMachine 164 Bausatz verbaut – Auspufflammen inklusive










Chassis: Metris Mk IV breit
Motor: SRP 25000
Lager: Plafit Gold
Räder: 20,5mm – schwarz eloxiert – Silikon
Deckel: Scaleauto – mittlere Gebrauchsspuren
Beleuchtung: zMachine



Preis: 350 €





Ferrari 430




Mein treuer GT-Bolide mit einem Plafit-Konvolut Chassis.










Chassis: Plafit
Motor: SRP 25000
Lager: Abec 7
Räder: 21 mm – Metris Designerfelgen – Silikon
Deckel: Fujimi – kaum Gebrauchsspuren


Preis: 170 €





Toyota GT-ONE


Legenden sterben nie!

Der in Angern an der March verunfallte Toyota wurde wiederaufgepeppelt und wartet gierig auf Einsätze – z.B. in der neuen Le Mans Serie bei den SLOT – ANGELS. Bei Testfahrten nach der Reparatur wurden die Zeiten welche noch vor dem Unfall aufgestellt wurden unterboten. Jedoch sollte in den nächsten Tagen eine neue GT-ONE Karosserie von Toyota Racing aus Japan bei mir eintreffen und deswegen trenne ich mich von meinem treuen Wegbegleiter.
















Chassis: Plafit SLP 1 Junior
Motor: SRP 250000
Lager vo. + hi: Tsutsuna Keramik
Räder: 21,5 mm – schwarz - Silikon
Beleuchtung: Quad-SMD-Xenon vorne – 4 fach SMD hinten – 2 zMachine Dauerbeleuchtungen
Deckel: Tamiya – schwere Gebrauchsspuren



Preis: 280 Euro




Lamborghini Jota Gr. 5


Quadratisch Praktisch Gut – Das war mein erster Gedanke, als ich dieses Chassis von LRD International sah. Jedoch sollte es besser heißen: Quadratisch Praktisch Sauschnell


Der federleichte und sehr seltene Gruppe 5 Deckel ist optimal für Bisonrennen in Dürnkrut da man mit diesem Deckel sowohl in der Gruppe 5 Wertung als auch in der Gesamtwertung fette Punkte abräumen kann. Doch Bilder sagen mehr als 1000 Worte....

















Chassis: LRD „Jota“ - heckgefedert
Motor: Bison
Lager vo. + hi: DoSlot
Räder: 20,5mm FAB GP45
Deckel: GFK – kaum Gebrauchsspuren


Preis: 310 € VERKAUFT





Porsche 962


Ein weiterer Kandidat für den SA Le Mans Series Gesamtsieg. Ein heckgefedertes DoSlot Chassis in Kombination mit mächtigen 21mm Metris Designerfelgen – 13,666 Sek. auf der SA Bahn + Top Lackierung + Studio27 Decals







Chassis: DoSlot GT-C heckgefedert
Motor: SRP 250000
Lager vo. + hi: Niemas
Räder: 21mm - Metris Designer Felgen – Silikon
Deckel: Tamiya – keine Gebrauchsspuren


Preis: 340 € VERKAUFT



GFK Deckel


Wer das Modell nicht erkennt -- > PN
Unausgeschliffen und massiv verstärkt









Preis: Auf Anfrage VERKAUFT
REVER5E be extravagant....

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Marko« (22. Januar 2014, 13:22)


Grunzl

Profi

Beiträge: 1 032

Wohnort: WIEN

Beruf: Trainingsfaulenzer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Januar 2014, 10:21

Eigentlich sollte man wissen wie der Hersteller der Keramiklager richtig heisst wenn man die Autos selbst gebaut hat. ;(
SG Grunzl

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen




Marko

SUPERMAN

  • »Marko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Januar 2014, 13:39

Tsatsuna - Tsutsuna :egal: :sorry:
REVER5E be extravagant....

Grunzl

Profi

Beiträge: 1 032

Wohnort: WIEN

Beruf: Trainingsfaulenzer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Januar 2014, 13:52

Tsatsuna - Tsutsuna :egal: :sorry:


Welcher Tsunami ?(
:D
SG Grunzl

Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen