Sie sind nicht angemeldet.

sloterix

Administrator

  • »sloterix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 606

Wohnort: Hinterbrühl

Beruf: freiberuflicher Pensionist

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Juni 2013, 22:37

Felgenumbau einmal anders

Hallo Slotcar-Bastler

Es gibt Originalfelgen, die sich nicht eignen zu Felgeneinsätzen herunter gedreht zu werden, weil sie zu tief sind. Die Felgen der Fly Capri sind solche, also muss eine andere Lösung her !
Die Alu Felgen müssen in die originalen Felgen
Wie das zu bewerkstelligen ist und was man dafür braucht, zeige ich in den folgenden Bildern
Start
Die originalen Felgen mit den zu verbauenden Slot.it PA24-Alf



Ausbohren der Achsaufnahme; nicht zu tief, damit die Zentralmutter auf der Vorderseite nicht herausfällt.
Am besten nur bist zur "Bremsscheibe", der Rest ist später leicht mit der Hand und einem Bohrer zu machen.

Die neuen Felgen bearbeiten, vorderen Steg wegdrehen oder schleifen bzw. schneiden
ob man nur den Steg wegschleift oder hinter dem Steg abschneidet ist egal, die Felge ist tief genug, um alles aufzunehmen.

Verkleben mit Superkleber oder 2-Komponenten Kleber
Die fertigen Felgen! Trocknen lassen und rund drehen bzw. schleifen.

Und jetzt mit Gummis


Für den Umbau ist nicht zwingend eine Drehbank erforderlich, mit etwas Geschick genügt auch eine Bohrmaschine

Ich hoffe, euch einen neuen Weg für fahrbare Autos, bei denen sich auch die Räder wechseln lassen, gezeigt zu haben.

Viel Erfolg
Peter
Seit 26.10.15 Holz-Furchen-Fahrer!
Slot Angels Truck Meister 2014

CHARLY

Supporter

Beiträge: 2 815

Wohnort: Pfaffstätten

Beruf: Trafikant, Negerant

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Juni 2013, 23:17

@ Sloterix

Vielen Dank für diesen detailierten Bericht zum Umbau der Capri-Felgen ... genial, man muß nur draufkommen :applaus3:
Werde umgehend die passenden Felgen ordern ...


Gruß, Charly

:super:

.

Ähnliche Themen