Sie sind nicht angemeldet.

slottuner

Fortgeschrittener

  • »slottuner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: STMK

Beruf: Facharbeiter

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2012, 08:09

Frühschoppenracing

Vormittagsrennen PSLP?

Insgesamt 4 Stimmen

50%

dafür (2)

50%

dagegen (2)

Nach einem Gespräch mit Martin war ich der Meinung, er macht eine Umfrage im klassischen Sinn.
Eckdaten einer solchen Veranstaltung:
8h Öffnung des Renncenters - 10h Start Lauf 1 - 12h30 Start Lauf 2 - ca 15h Ende
Damit das Thema geklärt wird, hab ich nun dieselbe eröffnet.

SG Dieter

2

Montag, 5. November 2012, 09:31

RE: Frühschoppenracing

Genial - ich würde gerne mitstimmen um zumindest auf 33,3 : 66,6 stellen zu können (wobei ich mich natürlich schon frage warum bei einer Plafit SLP Abstimmung Slotengineer mitstimmt, der zumindest in den letzten beiden Jahren nie an solch einem Rennen teilgenommen hat mitmacht und ein Plafit SLP wahrscheinlich auch nicht zusammenschrauben könnte*G*) - aber irgendwie durchschaue ich nicht wie ich dabei "voten" kann.

Vielleicht gebe ich euch bei der Entscheidungsfindung auch noch zu bedenken, dass am Samstag beim PSLP Lauf eine kleine Diskussion diesbezüglich stattgefunden hat - zumindest 5 Teilnehmer konnten sich einen Start um 11 Uhr gut vorstellen. Nur leider stehen diese 5 mit dem Computer allgemein auf Kriegsfuß und kenne das "Slotcarforum" auch nicht wirklich - deshalb wird ihre Meinung im Voting auch nicht dargestellt.

Natürlich gibt es viele Argumente dafür, ebenso dagegen. Fakt ist allerdings - so wenige Starter wie diesen Samstag waren es schon lange nicht mehr. Und alle diese Starter (bis auf Ernst) waren schon um 11 Uhr in der Halle. Der Start war dann um 14.15 und der erste Durchgang war um 16 Uhr zu Ende. Somit kann das Argument, dass jene die am Vormittag arbeiten müssen, nicht gelten - weil gekommen sind sie ja dann auch nicht mehr.

Meiner Meinung nach, und die ist natürlich sinngemäß sehr subjektiv, sollte vielleicht die PSLP, die ja als Einsteigerklasse und demnach möglichst einfach gestaltet ist, vielleicht auch vom Ablauf angepasst werden (keine stundenlangen Set Up). Vielleicht kommen ja dann auch wirklich neue Fahrer dazu, die gerne an einem Samstag ein wenig sloten würden, aber nicht bis am Abend sich die Zeit dafür nehmen wollen oder können ?

Lange Rede, kurzer Sinn. Anstatt diese Umfrage im - leider nur gering genutztem - Slotcarforum zu stellen, einfach bei den nächsten beiden Läufen zur PSLP vor Ort zur Abstimmung zu bringen. Und dann könnte man ja auch noch einige Sloter ansprechen, die normalerweise bei dieser Rennserie nicht an den Start gehen - und sie dezidiert danach fragen, ob sie bei einer Startzeit 11 Uhr an einem Samstag Vormittag mitfahren würden.

SG - Martin

Beiträge: 870

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. November 2012, 12:25

RE: Frühschoppenracing

Hallo Martin!

Ich möchte mich vielmals entschuldigen, dass ich mitgestimmt habe. Wenn ich gewusst hätte, dass ich vom Voting ausgeschlossen sind, hätte ich natürlich nicht mitgestimmt.

Grüsse Slotengineer Andi Tögel

4

Montag, 5. November 2012, 12:38

RE: Frühschoppenracing

Lieber Andi !

Fühle dich bitte nicht ausgeschlossen - du bist natürlich ein wesentlicher und unverzichtbarer Bestandteil unserer 1:24 Gemeinde.

Aber um ein repräsentatives Ergebnis, das uns wirklich in der Entscheidungsfindung hilft, zu finden wäre es halt zweckmäßiger nur die tatsächlichen Interessierten daran abstimmen zu lassen. Außer deine Teilnahme an der Umfrage würde bedeuten, dich bei den nächsten Rennen begrüßen zu dürfen ? Aber ich denke da müsste schon außergewöhnliches geschehen, dich mit einem Sackerl Plafit SLP 2 zu sehen………..oder täusche ich mich ?

SG - Martin

Beiträge: 870

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2012, 22:26

RE: Frühschoppenracing

Hallo Martin!

Du siehst ja an der Teilnahme, dass es keinem interessiert um welche Uhrzeit ein Rennen gestartet wird. Ausserdem ist es in der heutigen Zeit schon aussergewöhnlich, dass es Personen gibt die nicht wissen, dass es ein Forum gibt oder wie man im Internet etwas findet. Wie können die überhaupt überleben. Ist schon sehr dubios! Wie bekommen solche Leute News oder sonstige Informationen mit?

Grüsse Slotengineer Andi Tögel