Sie sind nicht angemeldet.

Las Vegas

Fortgeschrittener

  • »Las Vegas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 426

Wohnort: 2500 Baden

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 10:33

welche ist die beste Antriebsart?

mich würde eure Meinung zu folgender Frage interessieren
Welche Antriebsart ist die beste/effektivste für Fertigslotcarmodelle im Mstb. 1:32
Inliner ?
Sidewinder ?
Anglewinder ?
Fronttriebler?

Vorteile, Nachteile ? "Egalite" weil weder noch vorhanden?
das Leben ist ein Spiel....www.winwin.at
www.wienergassenblues.at

2

Montag, 22. November 2010, 10:53

RE: welche ist die beste Antriebsart?

also ich tippe mal auf sidewinder.

hab mal gehört, dass da die kraftübertragung am besten funktionieren soll aufgrund der anordnung motorwelle/ritzel zu achsritzel. ganz allgemein, unabhängig vom maßstab...
aber vielleicht melden sich ja noch richtige experten zu dem thema, die können das noch präzisieren oder sind vielleicht gar anderer meinung.

was, fronttriebler gibt's auch???
energie folgt der aufmerksamkeit!

Beiträge: 875

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. November 2010, 09:45

RE: welche ist die beste Antriebsart?

don michele; Du hast richtig gehört. Man kann beim Sidewinder den Motor auch noch um ein paar Grad schräg stellen, um die Auflagefläche der im Eingriff befindlichen Zahnflanken zu minimieren.
Grüsse Slotengineer Andi Tögel

doczorro

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Bruck an der Leitha

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. November 2010, 15:20

RE: welche ist die beste Antriebsart?

also nach meinem gschmack wäre ein Benziner mit Allrad und jede menge PS unter der Haube :D

schließlich sind wir doch alles Benzinbrüder ;)
Weil wir doch alles nur verkleidete Kinder in Männerkostümen sind ;) guckst´s du hier: http://www.free-wheely.com