Sie sind nicht angemeldet.

  • »slotengineer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 864

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juni 2010, 13:56

Zeit & Zufahrtsplan für Dachau

Freitag 18.6. freies Training von 18-23Uhr
Samstag 19.6. freies Training von 9Uhr30-12Uhr30; Anschliessend techn. Abnahme und Qualifying. Start des Rennens ca. 14Uhr.
Fahrzeit 180min in zwei Turns mit Regrouping.
Für das leibliche Wohl werden wieder unsere Slotkollegen aus Dachau sorgen.
Anhängend noch ein Zufahrtsplan für diejenigen, die letztes Jahr nicht dabei waren.
Grüsse SLP-Koordinator Andi Tögel
»slotengineer« hat folgende Datei angehängt:

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juni 2010, 14:28

Welche Teams werden in Dachau anwesend sein?

Team REVER5E, diesmal leider ohne mmm - aber dafür mit Roland (Slot-Angels) und meiner Wenigkeit, wird dort sein...

=) :superman1:
REVER5E be extravagant....

3

Donnerstag, 10. Juni 2010, 15:22

na da bin ich aber gespannt was ihr zwei für einen platz macht.

lg mac

  • »slotengineer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 864

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Juni 2010, 05:16

Zugesagt haben: REVERfünfE, RBC-Racing, METRIS, SRT, Turtles, Oldies & DrBASS.
Nichts gehört von: INDEC & CHROMM
Grüsse SLP-Koordinator Andi Tögel

5

Sonntag, 13. Juni 2010, 09:52

Sind nicht dabei.

lg
Andi

6

Montag, 14. Juni 2010, 19:33

Ernst & Co kommen leider nicht. Haben ihr 3-Länder-SLP genau am selbigen Tag....

Reise mit Franziska am Samstag an!

Evtl. fährt noch ein Gastteam mit Leuten von Dachau.... evtl.


LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

7

Dienstag, 15. Juni 2010, 10:13

Moin allerseits von einem Dachauer.
Klärt uns doch bitte mal auf: Teamrennen? Wie viele Fahrer pro Team?
Vielleicht können wir das Grid, wenn gewünscht, etwas auffüllen.

Gruß Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »2nd« (15. Juni 2010, 10:14)


8

Dienstag, 15. Juni 2010, 11:18

Moin Thomas,

also, wenn ich die Ö-SLP richtig verstanden hab reichen zwei Personen pro Team... nur den Modus versteh i no net so ganz ;)

Gruss
Stefan
SLP-Challenge 2011

9

Dienstag, 15. Juni 2010, 11:32

@Stefan


So schwer kann das doch nicht sein?

In Österreich hält einer mit verbundenen Augen den Regler und der andere ruft ihm zu "ziiiiiiiiiiiiiiiieeeeeh".... :D


@Thomas

2 Leute

Mehr Teams bringt mehr Laune und ein wenig Pause für das eine oder andere Team. Zudem gute Möglichkeit neues zu testen ;)


LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

10

Dienstag, 15. Juni 2010, 12:47

Zitat

Original von DrBASS


In Österreich hält einer mit verbundenen Augen den Regler und der andere ruft ihm zu "ziiiiiiiiiiiiiiiieeeeeh".... :D




Ach, den Modus fahrt ihr ;) :lol:
SLP-Challenge 2011

11

Dienstag, 15. Juni 2010, 14:05

Hi,
besten Dank für die Info. Mal schauen, ob ein französischer Schokoriegel mitfahren kann..
Wann ist eigentlich Meldeschluß?

CU Thomas

12

Dienstag, 15. Juni 2010, 15:10

Denke für Gastteams gibts kein Meldeschluss....

Aber Andi wird sicher noch Genaueres dazu erläutern.


LG

R.

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

  • »slotengineer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 864

Wohnort: Gallizien

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juni 2010, 02:16

Hallo Zusammen!

Seit 2010 wird die Ö-SLP nur als Teamrennen ausgetragen (2-3 Fahrer pro Team).
Die Fahrzeit beträgt ca. 180 Minuten. Die Mindestfahrzeit bei einem Zweierteam beträgt 40% und bei einem Dreierteam 30% pro Fahrer. Diese 180 Minuten werden in zwei Durchgängen gefahren (Regrouping bei Halbzeit), was bei der sechsspurigen Bahn in Dachau einer Fahrzeit pro Spur von 15 Minuten entspricht.
Gastteams müssen vorab keine Nennung abgeben, wäre aber bei unerwartet grossem Andrang von Vorteil, da bei über 14 Teams eventuell jemand abgewiesen oder die Fahrzeit verringert werden muss.

Startgeld für ein Zweierteam ist € 20.-; Dreierteam € 25.-

Grüsse Ö-SLP Koordinator Andi Tögel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slotengineer« (16. Juni 2010, 02:17)