Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Slotcarforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

slotangels

Meister

  • »slotangels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 216

Wohnort: Bez. Mödling

Beruf: Ang.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 09:09

MARS24 zu Besuch bei den SLOT - ANGELS

Freundschaftlicher Besuch der Führungsspitze vom Nachbarclub MARS24. :pos:

lg....Jörg =)
»slotangels« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild 4407.jpg

2

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:10

:pos: :pos: :pos: :pos: :pos: :pos: :pos:

Danke Jörg für die freundliche Bewirtung (Kaffee).

:pos: :pos: :pos: :pos: :pos: :pos: :pos:

lg
Andi


ps.: :schgri:Club in 1a Zustand, auch die rote Trompete, kein Behördenbesuch irgend einer Art notwendig. :schgri:

3

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 13:10

Quaxxi und Lala wurden als hauseigene Bodyguards eingesetzt um eventuellen Diebstähle für das neue Mars-Clubgebäude entgegen zu wirken...

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....

Beiträge: 96

Wohnort: Wien Strebersdorf

Beruf: Rennfahrer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:47

Ja waren abkommandiert Jörg G aus L vor dem Menschen vom Mars zu beschützen.

Wir hatten aber nichts zu tun, da sich Engerln und Marsmenschen gut vertragen.

LG
Die Bodyguards

5

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 14:31

Wie man auf dem Foto erkennen kann, haben sich die Bodyguards mit Wissenschaftlichen Magazinen (auf dem Tische) über

"Das Ding"

informiert...

Da man nie weiss was das für Wesen vom Mars sein könnten...

Wenn nur jeder Club so engagierte Mitglieder hätte... :]

LG

Roland

Die Frage ist, ob man ein Teil des Problemes sein will oder der Lösung....