Sie sind nicht angemeldet.

slotangels

Meister

  • »slotangels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 216

Wohnort: Bez. Mödling

Beruf: Ang.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:16

Fahrtechnik und Fahrsicherheitskurs der ÖBB

Fahrtechnik und Fahrsicherheitskurs der ÖBB

Heute Donnerstag 5. Juli 10 Uhr war es soweit. Erster Fahrtechnik und Fahrsicherheitskurs speziell für ÖBB Berufskraftfahrer Buslenker und LKW Fahrer. Da es in der letzten Zeit zu schweren Unfällen durch verschulden der Mitarbeiter der ÖBB kommt, bieten jetzt die SLOT – ANGELS Fahrstunden, und Fahrtechnikkurse für eine bestimmte Gruppe Berufskraftfahrer an. Der letzte schwere Unfall in Himberg, mit zu hoher Geschwindigkeit gegen eine Stahlbetonmauer im Keller des Night Club Ringes verursachte einen enormen Sachschaden. In letzter Zeit traten auch mehrere Getriebeschäden an FLY Tracks auf. Um solche Sachen zu verhindern trat die ÖBB an uns heran. Natürlich wurde gleich mit dem Bus trainiert, aber nicht gleich mit den größten…sondern zuerst mit einem VW Bus ( siehe Bild ). Na das geht doch schon…..bis auf einen alten bekannten hier im Forum der im Streckenabteil Omega einige Schwierigkeiten hatte. Nach einigen Runden ging es dann schon. Nach zwei bis drei Stunden intensiven fahrens, und natürlich so alle 20 Meter stoppen, könnte ja da wo eine Haltestelle auftauchen. Somit kann man sagen, es geht schon super, auch wenn es nur ein kleiner Bus war, eben ein VW Bus.
Also liebe Forumsmitglieder, wenn Sie demnächst mit Bussen der ÖBB, gerade auf den Strecken Himberg – Schwechat – Mödling unterwegs sind und Ihnen fallen einige Buslenker negative auf, melden Sie solche Sachen sofort, da dann die ÖBB noch härter durchgreift.

PS Bilder folgen !!

Mit freundlichen Grüßen :lol2:

SLOT – ANGELS Verein zur Förderung der Buslenker.

2

Freitag, 6. Juli 2007, 05:32

Und hier die versprochenen Fotos.
Fairness zeigt sich im Rahmen von Wettkämpfen in dem Bemühen, die Regeln konsequent und bewusst einzuhalten,
sowie den Gegner als Partner zu achten.

Marko

SUPERMAN

Beiträge: 1 529

Wohnort: Perchtoldsdorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2007, 07:51

Ohne Worte.... :frog:
REVER5E be extravagant....

4

Freitag, 6. Juli 2007, 07:54

hiermit wir die nächste namensänderung beantragt!!!!!

schlage vor: slotangels ist zu ändern auf slotbengels.... :D

mfg frankydean
mfg frankydean ..... brumm, brumm :truck2: :truck1: brumm, brumm........ ...........................ich hasse meine tippfehler.... :dia:

5

Freitag, 6. Juli 2007, 08:33

Gute Idee. ;)
Fairness zeigt sich im Rahmen von Wettkämpfen in dem Bemühen, die Regeln konsequent und bewusst einzuhalten,
sowie den Gegner als Partner zu achten.

CHARLY

Supporter

Beiträge: 2 832

Wohnort: Pfaffstätten

Beruf: Trafikant, Negerant

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Juli 2007, 08:37

Ich habe die Problematik der fahrtechnisch mangelhaft ausgebildeten ÖBB-Bus-Chauffeure sofort erkannt und daher ein Fahrsicherheitstraining am Gänsehäufl-Ring veranstaltet. Gerti und Kurtl aus Himberg wurden listigerweise unter dem Vorwand einer steirischen Kernöl-Verkostung dorthin gelockt (siehe Foto).

Mangels Autobussen wurde das Training dann doch mit den "Reiskochern" von Ninco durchgeführt und zwar schwerpunktmäßig bezüglich Handling von Hinterradangetriebenen Fahrzeugen auf rutschiger Fahrbahn.

Weitere Kursteilnehmer waren Gina, Hans-Hermann, Conny, Georg und Alf, wobei der Fahrtechnik-Instruktor bereits erhebliche Fortschritte im grenzlastigen Umgang mit oben beschriebenen Fahrzeugen feststellen konnte. Speziell Herr Conny ist in dieser Disziplin unschlagbar, aber auch Kurtl und Gerti werden merkbare Fortschritte attestiert ... weiter so !!!

So wurden die gewonnen Erkenntnisse fröhlich mit Bier begossen und alles war wiedermal ... Wunderbar !!

Gruß, Charly
.
.
.

7

Freitag, 6. Juli 2007, 09:05

Stimmt war wieder mal ein gelungener Slotabend am Gänsehäuflring, wo auch geslottet wurde, der Spaß aber im Vordergrund stand.

Besonders die Wuchteln vom frankydean sind echt einmalig. Hoffe ich bin Dir nicht zu viel schuldig geblieben. ;)
Fairness zeigt sich im Rahmen von Wettkämpfen in dem Bemühen, die Regeln konsequent und bewusst einzuhalten,
sowie den Gegner als Partner zu achten.

8

Freitag, 6. Juli 2007, 15:39

tja, so geht es einem wenn man slotcarfreunden vertraut..... ;( ;( :D :D
nichtsahnend folgt man einer freundlichen einladung und schon wird man mit hinterhältigerweise mit einer flasche fotografiert..... es war ein lustiger und unterhaltsamer abend, der leider viel zu schnell vorbei war...
schön langsam gewöhne ich mich an den difalco-regler.

@c4-fan: was heißt hier "wuchteln" ich bin doch ein eher ruhiger typ der ganz selten mal was sagt - aber gerne redet...*ggggggg*

@ charly: ich hoffe, du entschuldigst meinen ewigen redefluß, aber ich und gerti fühlen uns einfach wohl bei dir am ring.... und da bin ich manchesmal einfach nicht zu bremsen........ habe am nachhauseweg deshalb schon einen "rüffel" von gerti bekommen ;( ;(

bis zum nächstenmal, aber dann am nightclubring..........

mfg frankydean und gerti
mfg frankydean ..... brumm, brumm :truck2: :truck1: brumm, brumm........ ...........................ich hasse meine tippfehler.... :dia:

9

Freitag, 6. Juli 2007, 16:26

Zitat

Original von frankydean
was heißt hier "wuchteln" ich bin doch ein eher ruhiger typ der ganz selten mal was sagt - aber gerne redet...*ggggggg*


Glaubst Du das was Du hier schreibst wirklich. :baby: :baby: :baby:

Und warum Rüffel. Lass Gerti ausrichten passt schon so wie Du bist.
Fairness zeigt sich im Rahmen von Wettkämpfen in dem Bemühen, die Regeln konsequent und bewusst einzuhalten,
sowie den Gegner als Partner zu achten.

10

Freitag, 6. Juli 2007, 16:39

grins, grins, grins............
mfg frankydean ..... brumm, brumm :truck2: :truck1: brumm, brumm........ ...........................ich hasse meine tippfehler.... :dia: