Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Dienstag, 29. November 2016, 14:21

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht - Neues Chassis für Lexus SC-430

Ich klebe die Teile mit Sekundenkleber. Ist sicher nicht der optimale Klebstoff um Carbon zu kleben, aber für diesen Zweck vollkommen ausreichend.

Sonntag, 27. November 2016, 13:37

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht - Neues Chassis für Lexus SC-430

Auto ist fertig. Hier eine kurze Zusammenfassung: MfG Matthias

Dienstag, 22. November 2016, 17:17

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht - Neues Chassis für Lexus SC-430

Die Sommerpause ist vorbei - es geht wieder los! Bin gerade dabei ein neues Chassis für eine bereits bestehende Lexus SC-430 Karosserie zu bauen. Ziel ist es möglichst viel Gewicht nach hinten zu verlagern und für eine möglichst gute Wärmeableitung für den Motor zu sorgen. Ein paar Teile hab ich schon fertig: MfG Matthias

Mittwoch, 25. Mai 2016, 10:48

Forenbeitrag von: »mattes«

5th Edition 2016

Na dann ist Carbon auch erlaubt. Ist ja auch ein Kunststoff (carbonfaserverstärkter Kunststoff = CFK) bzw. CFRP (carbon-fiber-reinforced plastic) MfG Matthias

Montag, 23. Mai 2016, 13:18

Forenbeitrag von: »mattes«

5th Edition 2016

Warum sind diese Chassis meistens aus GFK gebaut - ist CFK (Carbon) nicht erlaubt? Laut Reglement darf, so viel ich gesehen habe, die Bodenplatte nicht leitend sein - das bekommt man aber mit CFK auch hin. Oder ist gemeint, dass das Material an sich nicht leitfähig sein darf, nicht nur die Unterseite? MfG Matthias

Freitag, 1. April 2016, 09:18

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

@NoDrifts: Die Decals sind aus dem Bausatz. In Sachen Karosserie betreibe ich nur Minimalaufwand - ist sekundär bei mir. Da gibt's im Forum sicher Spezialisten die dir weiterhelfen können. @don michele Das Chassis habe ich für meine Holzbahn gebaut - und die Gewichtsverteilung ist für die PU-Reifen die wir verwenden sehr sehr gut - könnte aber sogar noch mehr Gewicht auf der Hinterachse vetragen (allerdings bin ich schon beim gewünschten Gewicht angekommen). D.h. ich werde bei den nächsten Entwü...

Freitag, 11. März 2016, 06:24

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

FERTIG! Habe mir noch die seitlichen Messingteile aus Carbon nachgemacht und dann ausprobiert mit welchen Teilen es schneller ist. Ergebnis: Carbon weil weniger Gewicht. Dafür musste ich aber an einer Seite ein Trimmgewicht anbringen. Bin sehr zufrieden mit den Zeiten die ich damit fahren kann Allerdings habe ich mir schon wieder ein paar Dinge überlegt die ich beim nächsten Auto anders machen werde... MfG Matthias

Montag, 7. März 2016, 20:42

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Habe heute die letzen Teile gefertigt (Karosseriehalter und Kühlblech): Das fertige Chassis: Hab auch schon ein paar Runden damit gedreht - ohne Karosserie liegt's sehr gut. Wie es mit Karosserie aussieht werde ich dann Ende der Woche sagen können. MfG Matthias

Samstag, 5. März 2016, 08:07

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Messingteile sind auch fertig: Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten (Kühlblech, Karosseriehalter) und dann ist es fertig.

Donnerstag, 3. März 2016, 11:33

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Danke, werde weiter berichten !

Mittwoch, 2. März 2016, 20:39

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Neuer Zwischenstand: MfG Matthias

Mittwoch, 2. März 2016, 09:03

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Ich möchte möglichst viel Gewicht auf die Hinterachse bringen (wie schon erwähnt ist das auf unserer Bahn am schnellsten. fritzonkel hat es mit seinem BMW bewiesen) - d.h. der vordere Teil wird hauptsächlich aus Carbon, der hintere Teil aus Messing. Und die Karosserie wiegt 40g. Alles zusammen wird dann so ca. 170 - 175g bekommen. Mach dir keine Sorgen - das wird gut werden MfG Matthias

Dienstag, 1. März 2016, 20:25

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Ja, alles unter Wasser gefräst. Das mit dem Klebeband funktioniert bei den größeren Teilen wunderbar - die kleinen muss ich allerdings trotzdem zusätzlich mit Haltestege fräsen.

Montag, 29. Februar 2016, 20:28

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Die nächsten Teile sind fertig: Der H-Träger wiegt 1,98g, der Motorhalter 0,88g und die Unterteile der Achshalter ziemlich genau je 1g. MfG Matthias

Sonntag, 28. Februar 2016, 10:10

Forenbeitrag von: »mattes«

Baubericht Porsche 956C - Fünfte Version

Habe das nächste Projekt angefangen - und es ist WIEDER ein Chassis für einen Porsche 956C (mittlerweile der fünfte Versuch). Die Karosserie ist bereits bestehend. Ziel ist es diesmal möglichst viel Gewicht auf die Hinterachse zu bringen (hat sich als beste Gewichtsverteilung auf unserer Bahn herausgestellt). Desweiteren will ich unbedingt alles von oben verschrauben - so lässt sich alles am komfortabelsten einstellen und zusammenschrauben. In Messing kein Problem, aber in Carbon ein Gewinde zu ...

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:22

Forenbeitrag von: »mattes«

Nissan Skyline GT-R (R34) - Eigenbau Chassis mit Carbon Achs- und Motorhalter

Wird der Motor nicht noch heißer wenn ich das Auto länger übersetze (und somit mehr Drehmoment abverlange) ?!

Donnerstag, 11. Februar 2016, 06:43

Forenbeitrag von: »mattes«

Nissan Skyline GT-R (R34) - Eigenbau Chassis mit Carbon Achs- und Motorhalter

Bahnspannung = 12V Motor: Fuchs 1 (FK-130SH - 18130) Reifendurchmesser: 28mm MfG Matthias

Sonntag, 7. Februar 2016, 18:49

Forenbeitrag von: »mattes«

Was sich bei mir so tut #Nissan R390 GT1

Sehr schönes Auto - leider hat er beim letzten Rennen etwas gelitten (ordentlicher Einschlag) MfG Matthias

Samstag, 6. Februar 2016, 22:00

Forenbeitrag von: »mattes«

Hallo aus dem Waldviertel

Hallo Thomas! Bist eine Bereicherung für das Forum - hier wird ohnehin viel zu wenig über Eigenbauten berichtet. MfG Matthias